Kino: “Mission Impossible 4” und “Perfect Sense”

15.12.2011

Kinofans empfehlen wir diesmal einen typischen Blockbuster und einen britischen Independent-Film. Zwei Filme, die eigentlich kaum unterschiedlicher sein könnten.

Ein merkwürdiger Virus greift um sich in “Perfect Sense”. Foto: © CENTRAL FILM Verleih / SENATOR.

Bei dem Blockbuster handelt es sich um den inzwischen vierten Teil von „Mission Impossible„. Was zu sehen ist, ist typisch für einen Blockbuster: Nuklearterroristen bedrohen die Welt. So explodiert unter anderem der Rote Platz in Moskau. Außerdem hangelt sich Tom Cruise in Dubai von einem Hochhaus ab. Trotz dieser eher dürftigen Story kann Andreas Kötzing aus der Kinoredaktion dem Film etwas abgewinnen. Und er empfiehlt den Kinogängern, mal genauer auf das Product Placement zu achten.

Der britische Independent-Film von David Mackenzie heißt „Perfect Sense„. Darin spielen Ewan McGregor und Eva Green. Inhaltlich dreht es sich um einen verheerenden Virus, der den Menschen nach und nach sämtliche Sinne raubt. Ein Film, den Andreas Kötzing ganz besonders empfiehlt:

Kinotipps mit Andreas Kötzing - Mission Impossible und Perfect Sense


Deutscher Trailer von „Mission Impossible 4“


Deutscher Trailer von „Perfect Sense“