Kolumne der Woche: Baden-Württemberg, ein Portrait

25.03.2011

Am Sonntag sind Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg - und Kolumnist Jan Kröger merkt: eigentlich hat er keine Ahnung von Baden-Württemberg.

kennt den Schwaben ganz genau - oder auch nicht.Jan Krögerkennt den Schwaben ganz genau - oder auch nicht. 

Anlässlich der bevorstehenden Wahlen hat sich unser Kolumnist Jan Kröger einmal gefragt, was er eigentlich über das Bundesland im Süd-Westen weiß. Und stellte fest: erstaunlich wenig weiß er. Klar ist ihm eigentlich nur, dass die „Schwaben“ seltsam sprechen und äußerst sparsam sind. Auch sonst fallen ihm jede Menge andere Klischees ein, die dafür sprechen, dass der Baden-Württemberger vor allem Effizienz und Kleinbürgertum schätzt.

Aber irgendwie will die momentan politische Stimmung im Land nicht recht dazu passen. Baden-Württemberg wurde über 50 Jahre von der CDU regiert, doch jetzt wäre sogar ein erster grüner Ministerpräsident möglich. Das hat Jan Kröger dann doch ins Grübeln gebracht.