Kolumne der Woche: Dem Deutschen sein Bier ist dem Spanier sein Stier

30.07.2010

Der Stierkampf hat in Spanien eine lange Tradition. Aber nicht alle Iberer mögen die blutigen Szenen in den Arenen. Die Kolumne der Woche beschäftigt sich mit dem Stierkampf-Verbot in Katalonien.

Ein “gehörnter” Spanier. Foto: Alexander Nemorov/ ddp.

Er ist der detektor.fm-Kolumnist.Jan KrögerEr ist der detektor.fm-Kolumnist. 

Unser Kolumnist Jan Kröger findet, der Spanier hat ein erotisches Verhältnis zum Stier. Der gemeine Deutsche hingegehen gibt sich mit dem Hirsch zufrieden.

In Spanien hat ein Volksentscheid ein eindeutiges Resultat hervorgebracht: in Katalonien wird der Stierkampf abgeschafft.

Böllern ist dagegen in allen Teilen des Landes weiterhin völlig ok. Was es mit dem „böllern“ auf sich hat?

Hören Sie es hier selbst:

Jan Kröger schreibt wöchentlich die Kolumne für detektor.fm und ist Geschäftsführer der Leipziger 2-Wochenzeitung. „weiter„.