Kolumne der Woche – Die Iren: arm, aber sexy

26.11.2010

Die Iren haben in dieser Woche die Schlagzeilen der europäischen Presse bestimmt. Nach den Griechen nehmen nun auch die Iren die Hilfe der EU zur Stabilisierung ihrer Finanzen in Anspruch. Grund genug für unseren Kolumnisten Jan Kröger sich mit den Klischees der Iren zu beschäftigen.

Die Iren sind arm aber sexy. Das denkt zumindest unser Kolumnist Jan Kröger. Quelle: John MacDougall/ddp.

Kolumnist bei detektor.fmJan KrögerKolumnist bei detektor.fm 

Wirtschaftlich ging es den Iren lange sehr gut. Niedrige Steuersätze verhalfen der irischen Wirtschaft jahrelang zu einem beispielhaften WIrtschaftswachstum. Doch nun droht, die wirtschaftliche Entwicklung zu kippen.

Unser Kolumnist nutzt die Gunst der Stunde, um sich mit den Klischees der Iren zu beschäftigen. Vor allem ihre Trinkfestigkeit und ihre Lust am Gesang haben unseren Kolumnisten Jan Kröger begeistert.

Vor der wirtschaftlichen Boom-Phase galt der Ire als arm, aber sexy. Ob dieses Klischee bald wieder zutreffen wird, hören Sie hier:

Jan Kröger schreibt wöchentlich die Kolumne für detektor.fm und ist Redakteur bei „nochweiter. Online-Magazin für Leipzig“.