Kolumne der Woche – heute: Das Plagiat

19.03.2010

In Leipzig findet zur Zeit die Buchmesse statt. Begleitet wird die Messe von der Plagiats-Debatte.

Besucher auf der Leipziger Buchmesse. In Frankfurt am Main wird gehandelt, in Leipzig gelesen. Foto: Sebastian Willnow/ ddp.

Für den Preis der Leipziger Buchmesse wurde nämlich auch Helene Hegemann nominiert – die 18-jährige Autorin hatte jedoch weite Teile ihres Romans „Axolotl Roadkill“ wortwörtlich von einem Blogger abgeschrieben. Andere Schriftsteller wollten daraufhin eine Diskussion über das Urheberrecht lostreten, unter ihnen auch Günther Grass. Ob diese Diskussion zu etwas führt, ist unklar, aber immerhin macht unser Kolumnist Jan Kröger schon mal mit.

Jan Kröger schreibt wöchentlich die Kolumne für detektor.fm und ist Geschäftsführer der Leipziger 2-Wochenzeitung „weiter“.