Kolumne der Woche – heute: wenn komische Vereinsnamen die Lust am Sport bremsen

22.10.2010

Haben Sie sich schonmal gefragt, warum so viele Sportvereine so komische Namen haben? Unser Kolumnist hat das getan.

Es spielen, jeweils mit schönem Anglizismus ausgestattet: die “EWE Baskets Oldenburg” gegen die “Telekom Baskets Bonn”. / © Nigel Treblin (ddp)

interessiert sich für Namen von Sportvereinen - und schreibt wöchentlich die Kolumne auf detektor.fmJan Krögerinteressiert sich für Namen von Sportvereinen - und schreibt wöchentlich die Kolumne auf detektor.fm 

Jan Kröger geht mit offenen Augen und wachem Verstand durch die Welt.

Und so ist es unserem Kokumnisten nicht entgangen, das Sportvereine bei der Namenswahl nicht immer ein ganz glückliches Händchen beweisen. Anglizismen und Abkürzungen aller Art erfreuensich dort ungebrochener Beliebtheit: SV, TSG, FSV, komisches wie SC Magdeburg Gladiators, krummes wie Rhein-Neckar-Löwen, halbenglisches wie „Schwäbisch-Hall Unicorns“, älteres wie „Aktivist Brieske-Senftenberg“ oder „Telekom Baskets Bonn“.

Jan Kröger machte sich dazu so seine Gedanken – doch das endete nur im Gegröle.

Jan Kröger schreibt wöchentlich die Kolumne für detektor.fm und ist Geschäftsführer der Leipziger 2-Wochenzeitung „weiter“.