Kolumne der Woche: Heute zum DSF und anderen Medienphänomenen

14.01.2011

Unser Kolumnist Jan Kröger hat sich in die Fernsehwelt vorgewagt und war doch sehr erstaunt über gewisse Medienphänomene.

Ein eher seltenes Bild beim Fernsehsender DSF - angezogene Männer. /© Joerg Koch (ddp).

hat sich in die Fernsehlandschaft begeben.Jan Krögerhat sich in die Fernsehlandschaft begeben. 

Das Jahr 2011 ist nun zwei Wochen alt – und es gibt viele Nachrichten, die uns schon aus den letzten Jahren bekannt vorkommen: Dioxin in Eiern, Naturkatastrophen in Australien und Brasilien, politische Unruhen in Afrika, Ermittlungen gegen Silvio Berlusconi und schlechte Umfragewerte für die FDP. Klingt alles nicht neu. Auch prominente Tiere gibt es immer wieder – das wissen wir spätestens seit Eisbär Knut. Doch das der aktuelle Tierpromi von allen Geschöpfen in der Welt ein schielendes Opossum aus dem Leipziger Zoo ist, das fand unser Kolumnist Jan Kröger dann doch bemerkenswert.