Open Air – Hörspielsommer 2017

"Die Magie des Hörens"

11.07.2017

Unter freiem Himmel einem Live-Hörspiel lauschen und dabei mit Freunden einen Wein genießen? Das geht gerade besonders gut - und zwar beim Hörspielsommer in Leipzig. Im vielfältigen Programm findet garantiert jeder etwas für seinen Geschmack.

Happy Birthday, Hörspielsommer!

Der beliebte Hörspielsommer feiert dieses Jahr sein 15-jähriges Jubiläum. Und Hörspiel-Macher aus aller Welt kommen noch bis zum 16. Juli am Richard-Wagner-Hain in Leipzig zusammen. Wie immer ist der Eintritt kostenfrei und das zehntägige Programm gefüllt mit klingenden Geschichten für Jedermann.

Für Profis und Laien

Natürlich kann man sich auch allein ein Hörspiel anhören, aber unter freiem Himmel und gemeinsam mit Freunden ist die Atmosphäre einfach eine andere.

Es ist ja doch eine recht intime Kunst, und diese Intimität mal in den öffentlichen Raum zu heben, ist schon besonders! – Skadi Jennicke, Schirmherrin des diesjährigen Hörspielsommers und Kulturbürgermeisterin von Leipzig

Doch das Programm zeigt nicht nur ein breites Spektrum von aufwändigen und hochwertigen Produktionen. Für Newcomer unter den Hörspielmachern ist das Event ganz nebenbei auch noch eine tolle Plattform.

Außerdem ist das Festival bundesweit eines der bedeutendsten Foren der Hörspielkunst. Also ein guter Ort, um sich mit erfahrenen Produzenten aus In- und Ausland über Erfahrungen auszutauschen und zu vernetzen.

Höhere Kunst

Die Verbindung von Sprache, Musik und anderen Klangelementen trifft auf aufwändige Kompositionen. Besonders eindrucksvoll sind die Live-Hörspiele, weil die Künstler dabei auch mit dem Publikum interagieren.

Wenn man sich wirklich auf das jeweilige Hörspiel einlässt, ist das – auch mit den anderen auf der Wiese – etwas ganz zauberhaftes, diese Magie des Hörens und auch, die Konzentration auf das Akustische zu teilen. – Skadi Jennicke

Am Donnerstag dreht sich das ganze Programm um Frankreich. Seit einigen Jahren gibt es nämlich den Länderschwerpunkt. In diesem Rahmen werden französische Projekte und Geschichten vorgestellt.

Die Schirmherrin des diesjährigen Hörspielsommers Skadi Jennicke war bei uns im Studio zu Gast. Im Interview hat sie detektor.fm-Moderator Lucas Kreling erzählt, was für sie den Leipziger Hörspielsommer so besonders macht.

Ich denke, der Hörspielsommer soll ein Stück weit zeigen, welche Vielfalt und Breite überhaupt möglich ist und dadurch beim Zuhörer Entdeckungslust zu wecken.Dr. Skadi Jennicke, Schirmherrin des Hörspielsommers 2017 und Leipziger Kulturbürgermeisterinhat früher selbst Hörspiele lektoriert. 

Redaktion: Dorothea Günther