Longlist Deutscher Buchpreis | Clemens J. Setz

"Die Stunde zwischen Frau und Gitarre"

04.09.2015

Zur Auswahl für den Deutschen Buchpreis standen dieses Jahr 199 Romane, 20 davon haben es auf die Longlist für den Deutschen Buchpreis 2015 geschafft. Die Leseproben dazu hat detektor.fm vertont. So auch den Roman "Die Stunde zwischen Frau und Gitarre" von Clemens J. Setz.

Buchpreis_Clemens-Setz

Clemens J. Setz - Die Stunde zwischen Frau und Gitarre

Die Stunde zwischen Frau und Gitarre

Clemens J. Setz

(Suhrkamp / Insel, bereits erschienen)

+++ Die Hörproben des Deutschen Buchpreises 2015 sind leider nicht mehr verfügbar +++ Neue Folgen gibt es ab dem 23. August 2016 +++

Deutscher Buchpreis 2015

Wer sind die zwanzig Favoriten? detektor.fm stellt sie vor:

Der Autor: Clemens J. Setz

Clemens J. Setz ist 1982 in Graz geboren worden, studierte dort Mathematik und Germanistik und lebt dort noch heute als Schriftsteller und Übersetzer. Setz debütierte 2007 mit dem Roman „Söhne und Planeten„. Für seinen Erzählband „Die Liebe zur Zeit des Mahlstädter Kindes“ bekam er den Preis der Leipziger Buchmesse im Bereich Belletristik 2011.

Das Buch: „Die Stunde zwischen Frau und Gitarre“

Clemens J. Setz erzählt in seinem Roman „Die Stunde zwischen Frau und Gitarre“ von einer perfiden Dreiecks-Beziehung. Alexander Dorm wohnt in einem Wohnheim für behinderte Menschen. Dorm sitzt im Rollstuhl und gilt als „schwierig“. Seit drei Jahren kommt Christopher Hollberg ihn regelmäßig besuchen und das, obwohl Dorm eigentlich sein größter Feind sein müsste. Denn er war es, der Hollberg vor einigen Jahren stalkte und Hollbergs Frau damit in den Selbstmord trieb.

Alexander Dorm wird die neue Pflegerin Natalie Reinegger zugeteilt. Man versichert ihr, dass die Besuche Hollbergs beiden gut täten. Die Pflegerin traut der Sache aber nicht, die unverhohlene Abneigung Hollbergs gegenüber Dorm verstört sie. Sie versucht die Motive des undurchschaubaren Besuchers zu ergründen.

Autorenbild_setz_clemens_j.by Paul SchirnhoferHören Sie hier einen Auszug aus Clemens J. Setz' Roman "Die Stunde zwischen Frau und Gitarre".Sprecher: Christian Bollert | detektor.fm