Longlist Deutscher Buchpreis | Ralph Dutli

"Die Liebenden von Mantua"

20.08.2015

Beim Deutschen Buchpreis 2015 wird der beste deutschsprachige Roman des Jahres gesucht. Die Nominierten stehen fest. Wer wird gewinnen? Abwarten und Reinhören. detektor.fm hat die Top-20 Leseproben vertont - wie auch "Die Liebenden von Mantua" von Ralph Dutli.

Buchpreis_Ralph-Dutli

Ralph Dutli - Die Liebenden von Mantua

Die Liebenden von Mantua

Ralph Dutli

(Wallstein, bereits erschienen)

+++ Die Hörproben des Deutschen Buchpreises 2015 sind leider nicht mehr verfügbar +++ Neue Folgen gibt es ab dem 23. August 2016 +++

Deutscher Buchpreis 2015

Wer sind die zwanzig Favoriten? detektor.fm stellt sie vor:

Der Autor: Ralph Dutli

Ralph Dutli wurde 1954 in der Schweizer Stadt Schaffhausen geboren. Er hat Romanistik und Russistik in Zürich und Paris studiert und promovierte 1984. Seitdem lebt er in Heidelberg und arbeitet als Übersetzer, Essayist und Dichter. Für seine Übersetzungen russischer Dichter der Moderne wurde ihm 2006 der Johann-Heinrich-Voss-Preis der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung verliehen. Der Jury des Deutschen Buchpreises ist Ralph Dutli nicht unbekannt, denn schon 2013 ist der Schweizer mit seinem Debütroman „Soutines letzte Fahrt“ nominiert gewesen.

Das Buch: „Die Liebenden von Mantua“

In enger Umarmung sind 2007 zwei Menschen-Skelette nahe der italienischen Stadt Mantua ausgegraben worden und werden als  Romeo und Julia der Steinzeit bekannt. Die Liebenden von Mantua sind im gleichnamigen Roman von Ralph Dutli plötzlich verschwunden.  Schriftsteller Manu begibt sich auf die Suche und wird dabei selbst entführt. Auf dem Anwesen eines dubiosen Grafen soll er eine neue Religion der Liebe gründen helfen – deren Symbol sind die  Liebenden von Mantua.

Dutli_RalphHören Sie einen Auzug aus Ralph Dutlis Roman "Die Liebenden von Mantua"Sprecher: Christian Bollert | detektor.fm