Musikvideo der Woche: Holy Ghost! – “Wait & See”

18.05.2011

Das Leben eines Rockstars führen die Herren in unserem Musikvideo der Woche - ist das was, worauf man neidisch sein sollte?

Die Nacht war laut, lang, und das ist ganz hart: der Blick in den Spiegel am Morgen danach. / © Video zu “Wait & See”, Directed by Ben Fries, Produced by Dead Horse Films / DFA Records

führt natürlich auch das Leben eines Popstars - und macht gutes Musikfernsehen bei Pop10.Maurice Gajdaführt natürlich auch das Leben eines Popstars - und macht gutes Musikfernsehen bei Pop10. 

Die Herren in unserem Musikvideo der Woche leben den Traum von vielen: das Leben eine Rockstars!

Groupies im Club, das Aufwachen im Hotel, die kalte Pizza noch in der Hand, immer „on the road“ zwischen Studio, Schnellimbiss und etwas ranzigem Zuhause. Doch die Herren Rockstars sehen gar nicht so aus, wie man das erwartet – es sind zwei Herren im besten Alter, das Haar grau-meliert und das Gesicht in Falten. Und unwillkürlich schwankt der Betrachter: zwischen Neid auf dieses unkompliziert-sorgenfreie Leben – und Mitleid auf die beiden Herren, die irgendwie in ihrer Jugend kleben geblieben zu sein scheinen und so wirken, als seien sie einfach aus der Zeit gefallen. Wer die Herren dem Gerücht nach sind und was das Video so besonders macht: Maurice Gajda, ausgewiesener Fachmann für Musikvideos, erklärt es.

Hier das Video zu „Wait & See“ von Holy Ghost! anschauen