Musikvideo der Woche: Woodkid mit “I Love You”

06.03.2013

Das Musikvideo in dieser Woche ist Teil einer Trilogie, in der es düster und pathetisch zugeht. In "I Love You" entführt uns Woodkid in die melancholische Gefühlswelt eines jungen Pfarrers.

Die Einsamkeit in der Natur als Parabel auf die Suche nach Nähe? / Foto: Vimeo-Sreenshot © 2013 LABEL G.U.M a joy division of Green United Music

Maurice Gajdamoderiert das Musikmagazin Pop 10. 

Woodkid ist das französische Projekt rund um den Musiker und Regisseur Yoann Lemoine. Neben sehr kraftvoller und emotionaler Musik produziert er auch Musikvideos für populäre Künstler. So stammt  Lana del Reys „Born to Die“ ebenso aus der Feder Lemoines wie das Musikvideo zu „Teenage Dream“ von Katy Perry.

Das Gespür für große Bilder macht sich auch in „I Love You“ bemerkbar. Minimalistische Schwarz-Weiß-Szenen erzählen eine traurige Geschichte ohne Happy End. Der Protagonist vertont an einer Kirchenorgel seine eigene Vergangenheit und nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise durch menschenleere und karge Landschaften.

Mit „I Love You“ endet eine Musikvideo-Triologie Lemoines, zur der auch „Iran“ und „Run Boy Run“ gehören.

Unser Musikvideo-Experte und Moderator des Musikmagazins Pop10 Maurice Gajda erklärt, warum Woodkids ‚I Love You‘ für ihn so besonders ist.


+++ Das Musikvideo der Woche +++