N99 | detektor.fm auf der Frankfurter Buchmesse

Wenn wir nicht hier sind ...

26.09.2017

Ab dem 11. Oktober sendet detektor.fm live von der Frankfurter Buchmesse. Ihr findet uns am Stand „N99“ auf der THE ARTS+. Dort treffen wir spannende Gäste und ihr könnt dabei sein. Alle Gespräche gibt es natürlich auch als Podcast. Hier erfahrt ihr, was euch erwartet:

Wir arbeiten gerade an einem Podcast und Sondersendungen zur Frankfurter Buchmesse. Denn in diesem Jahr fahren wir das erste Mal als Team nach Frankfurt.

Vom 11. bis 15. Oktober präsentieren wir uns an einem eigenen Stand mit der Nummer „N99“. Ihr findet uns auf der THE ARTS+ in Halle 4.1. Die Standnummer hat uns so gut gefallen, dass wir sie gleich zum Titel gemacht haben. Schließlich könnte sie auch der Titel eines guten Buches sein.

detektor.fm live erleben

Direkt am Stand produzieren die detektor.fm-Redakteure Livesendungen und Podcasts. Dazu laden wir spannende Gäste ein. Und ihr könnt dabei sein – vor Ort, im Livestream oder im Podcast.

Über die detektor.fm-Apps und unsere Webseite könnt ihr alle Themen jederzeit verfolgen. In der Sendung „Der Tag“ hört ihr alle Neuigkeiten – täglich von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr im Wortstream. Oder folgt einfach unserem Podcast „N99 – Der Podcast zur Frankfurter Buchmesse“ direkt auf Apple Podcast, Spotify und Deezer.

Das Programm wird dabei von den Schwerpunkten „Literatur, Kultur und Kreativwirtschaft“ bestimmt. Denn wir arbeiten mit dem Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes zusammen. In ihrem Projekt „Phase XI“ stellen sie gemeinsam mit Kreativen und anderen Branchen gesellschaftlich und wirtschaftlich relevante Zukunftsfragen und erarbeiten dazu auch gleich Antworten und Lösungsmodelle in Form von Prototypen.

Was euch erwartet, wie ihr uns findet und was das mit Gin zu tun hat, erklärt euch detektor.fm-Moderator Christian Eichler hier: