N99 | Franz Hohler im Gespräch

"Es war wie eine Botschaft aus einer anderen Zeit …"

17.10.2017

Bei allen Veränderungen in der Gegenwart gerät die Vergangenheit oft aus dem Blick. Bei Franz Hohlers aktuellem Roman sieht das anders aus. Er hat uns auf der Frankfurter Buchmesse besucht.

Franz Hohler -

Franz Hohler

(Luchterhand, bereits erschienen)

Franz Hohler, der Schweizer Universalkünstler

Franz Hohler ist Schriftsteller, Kabarettist und Liedermacher. Heute gilt er als einer der bedeutendsten Erzähler der Schweiz. Dabei lässt er sich aber auf kein Genre festlegen. Zu seinem umfangreichen Werk gehören Romane und Theaterstücke genauso wie Erzählungen und Kinderbücher. Darin behandelt er manchmal humorvoll, manchmal ernst völlig unterschiedliche Themen. In seinem zuletzt erschienenen Gedichtband „alt?“ setzt er sich mit dem Älterwerden auseinander. Im September ist sein aktueller Roman „Das Päckchen“ erschienen.

„Das Päckchen“ – worum geht’s?

Als er gerade dienstlich in Bern ist, erreicht den Zürcher Bibliothekar Ernst ein offensichtlich irregeleiteter Anruf. Am anderen Ende der Leitung ist eine ihm unbekannte Frau, die ihn anfleht, umgehend zu ihr zu kommen. Aus einer Augenblickslaune heraus begibt sich Ernst zu der nahe gelegenen Adresse. Dort erwartet ihn eine alte Frau und drückt ihm ein Päckchen in die Hand mit der Bitte, es zu verwahren, damit es nicht in falsche Hände gerate. Zu seiner eigenen Verblüffung kommt Ernst der Bitte nach. Als er das Päckchen bei sich zu Hause öffnet, entdeckt er eine alte Handschrift, die er als ein Exemplar des „Abrogans“ erkennt, eines lateinisch-althochdeutschen Wörterbuchs, das als ältestes deutschsprachiges Buch überhaupt gilt. Sollte es sogar das bisher verschollene Original sein? Was, fragt sich Ernst, hat es mit diesem Fund auf sich? Und was soll er jetzt am besten tun …Luchterhand

detektor.fm-Redakteur Claudius Nießen hat Franz Hohler auf der Buchmesse in Frankfurt getroffen und mit ihm über seinen Roman gesprochen.


N99 | detektor.fm auf der Frankfurter Buchmesse

Vom 11. bis zum 15. Oktober sendet detektor.fm live von der Frankfurter Buchmesse. Ihr findet uns am Stand „N99“ auf der THE ARTS+. Dort treffen wir spannende Gäste und ihr könnt dabei sein: vor Ort, im Livestream oder im Podcast.

Hier den detektor.fm-Podcast zur Frankfurter Buchmesse abonnieren. Oder direkt auf Spotify, Deezer oder Apple Podcast folgen.