N99 | LeFloid über die GroKo, rechte Trolle und sein Buch

"Ich bin nicht gut darin, meine Klappe zu halten"

10.10.2018

Er ist einer der berühmtesten YouTuber Deutschlands. Wir haben LeFloid auf der Frankfurter Buchmesse getroffen und mit ihm über die GroKo, rechte Kommentare und sein neues Buch gesprochen.

LeFloid - Willkommen im Real Life

Willkommen im Real Life

LeFloid

(Piper Paperback, bereits erschienen)

Politisch auf YouTube

LeFloid erklärt auf YouTube die Welt, oder besser gesagt: die News. Für seine Followerschaft von sage und schreibe drei Millionen Abonnenten erklärt er zweimal die Woche aktuelle politische Ereignisse. Dabei sagt er offen seine Meinung – und wettert auch gegen rechte Kommentatoren und Trolle:

Hätte ich mich vom sehr Politischen abgewandt mit dem Anstieg des Rechtspopulismus in Europa und in Deutschland, dann glaube ich, hätte ich deutlich mehr Abonnements mittlerweile. – LeFloid

„Willkommen im Real Life“ – worum geht’s?

Wird die Welt wirklich schlimmer – oder wird sie nur lauter? Werden Erwachsene immer kindischer – oder eigentlich nur normaler? Wie fühlt es sich an, wenn 4 Millionen Menschen die größten Fans und Kritiker zugleich sind? Wie sehr haben ihn die Reisen für seine YouTubePremium Doku-Serie „LeFloid VS The World“ geprägt? Jenseits von Click-Army, YouTube und Nerdliebe beschreibt LeFloid, wie das Netz sein Leben verändert hat und was er seinem 15-jährigen Ich heute gerne mitgeben würde. Persönlich wie nie nimmt sich der Mann, der auch »Ulrich Wickert der Generation YouTube« genannt wird, Zeit für die großen und kleinen Fragen des Lebens und schenkt seinen Fans damit ein Buch, das (fast) besser ist als das Internet! Piper

detektor.fm-Moderator Christian Eichler hat mit LeFloid über rechte Trolle, die Große Koalition und sein neues Buch gesprochen.

Wir haben mit LeFloid auch über politische Videospiele gesprochen. Das volle Interview hört Ihr am Dienstag in der aktuellen Folge unseres Gaming-Podcasts RUSH.


Alle Folgen „N99“ nachhören oder den Podcast zur Frankfurter Buchmesse direkt abonnieren. Natürlich auch bei Apple PodcastsDeezerGoogle Podcasts oder Spotify.