N99 | Ralph Caspers über Kinder und Medien

"Schule ohne Geräte, ist irgendwie auch doof"

15.10.2018

Neben Armin und Christoph steht mittlerweile auch Ralph Caspers für die Sachgeschichten der Sendung mit der Maus. Dieses Jahr hat er auch sein erstes Kinderbuch veröffentlicht.

Ralph Caspers - Wenn Glühwürmchen morsen

Wenn Glühwürmchen morsen

Ralph Caspers

(Thienemann Verlag in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, bereits erschienen)

Ralph Caspers, der Moderator

Ralph Caspers wird 1972 auf der südostasiatischen Insel Borneo geboren und ist seitdem eigentlich ständig unterwegs. Er wächst in Berlin auf, lebt eine Weile in Caracas und studiert in Köln. Seit 1999 ist er neben Armin und Christoph fester Bestandteil der Sachgeschichten bei der Sendung mit der Maus. Zusätzlich moderiert er die Fernsehsendung Wissen macht Ah!, für die er auch Drehbücher und Texte schreibt. Nebenbei schreibt er schon seit vielen Jahren Bücher – sein erstes Buch speziell für Kinder „Wenn Glühwürmchen morsen“ ist dieses Jahr erschienen.

Jetzt zu sagen: „Nein, ihr dürft erst mit 18 anfangen auf irgendwelche Displays zu gucken“, ist, glaube ich, ein bisschen weltfremd. Man muss denen einfach das mit an die Hand geben wie man am besten damit umgeht. So, dass es nicht schadet.  – Ralph Caspers

„Wenn Glühwürmchen morsen“ – worum geht’s?

Fantastische Geschichten von Ralph Caspers, die überraschen und lustig sind. Aus alltäglichen Situationen macht er Geschichten zum Staunen und Träumen. Zum Beispiel von Greta, die einfach behauptet, sie könne fliegen – und es dann tatsächlich tut!Thienemann

Gehören Handys in die Schule? Und wie nehmen seine eigenen Kinder den Fernsehmoderator wahr? detektor.fm-Moderator Christian Bollert hat Ralph Caspers auf der Frankfurter Buchmesse befragt.


Alle Folgen „N99“ nachhören oder den Podcast zur Frankfurter Buchmesse direkt abonnieren. Natürlich auch bei Apple PodcastsDeezerGoogle Podcasts oder Spotify.