Play
Der Thriller-Autor ganz entspannt. Sebastian Fitzek bei uns im Gespräch. Foto: Kati Zubek | detektor.fm
Bild: Kati Zubek | detektor.fm

N99 | Sebastian Fitzek über seinen neues Buch „Flugangst 7A“

„Die ersten sieben Reihen sind die Todeszone“

Sebastian Fitzek schreibt gerne über die Abgründe der menschlichen Psyche. Auch sein neuer Thriller „Flugangst 7A“ spielt mit menschlichen Urängsten. Wir haben mit ihm gesprochen.

Sebastian Fitzek, der Bestsellerautor

Sebastian Fitzek gehört zu Deutschlands beliebtesten Autoren von Psychothrillern. Seine Bücher, die in 24 Sprachen übersetzt wurden, schmücken regelmäßig die deutschen Bestsellerlisten. Fitzeks Geschichten sind darüber hinaus Vorlagen für internationale Kinofilme und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor erhielt er den Europäischen Preis für Kriminalliteratur. Mit seinem neuen Thriller „Flugangst 7A“ ist er dem Genre treu geblieben.

Sebastian Fitzek - ist einer der bekanntesten deutschen Thriller-Autoren.

ist einer der bekanntesten deutschen Thriller-Autoren.
Wenn die erste Fassung fertig ist, geb‘ ich das einem Piloten zu lesen, einem Mediziner oder einem Kriminologen. Der überprüft das dann.Sebastian Fitzek

„Flugangst 7a“- worum geht’s?

Es gibt eine tödliche Waffe, die durch jede Kontrolle kommt. Jeder kann sie ungehindert an Bord eines Flugzeugs bringen.

Ein Nachtflug Buenos Aires-Berlin. Ein labiler Passagier, der unter Gewaltphantasien leidet. Und ein Psychiater, der diesen Patienten manipulieren soll, um an Bord eine Katastrophe herbeizuführen. Sonst verliert er etwas sehr viel Wichtigeres als sein Leben … – Droemer Knaur

detektor.fm- Moderator Claudius Nießen hat mit Sebastian Fitzek über Flugangst, Recherchen und die richtige Musik zum Schreiben.

N99 | Sebastian Fitzek hat die schlimmsten Sitzplätze bei Flügen gesucht 09:56

Redaktion: Lara-Lena Gödde


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


N99 | detektor.fm auf der Frankfurter Buchmesse

Vom 11. bis zum 15. Oktober sendet detektor.fm live von der Frankfurter Buchmesse. Ihr findet uns am Stand „N99“ auf der THE ARTS+. Dort treffen wir spannende Gäste und ihr könnt dabei sein: vor Ort, im Livestream oder im Podcast.

Hier den detektor.fm-Podcast zur Frankfurter Buchmesse abonnieren. Oder direkt auf Spotify, Deezer oder Apple Podcast folgen.