N99 | Worst of Chefkoch über Nüsse im Ofen und ihr Buch

"Friedhelms alte Brotscheiben"

11.10.2018

Wer wieder mal nicht weiß, was er zum Abendessen kochen soll, stöbert gerne mal auf chefkoch.de rum. Dass dort nicht nur Hobby-Gourmets unterwegs sind, zeigt die Seite Worst of Chefkoch. Wir haben die Macher auf der Frankfurter Buchmesse getroffen - denn gerade ist das Buch zur Seite erschienen.

Worst of Chefkoch, die Gourmets

Auf Chefkoch gibt es mehr als 300.000 Rezepte. Dass die Gerichte nicht alle als Gourmetessen durchgehen, sollte klar sein. Tatsächlich sind unter den Rezepten auch Kombinationen und Kochideen, die ganz eindeutig eher in die Kategorie „ungenießbar“ gehören.

Das haben auch die Macher von „Worst of Chefkoch“ erkannt und es sich zur Aufgabe gemacht, die schlimmsten aller schlimmen Rezepte von Chefkoch in ihrem tumblr-Feed zu sammeln. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Toffifee in Bacon gewickelt und gebraten? Das ganze wird dann liebevoll „BBQ-Praline“ genannt. Oder darf es zum Dessert vielleicht etwas Bananen-Kondensmilch-Salat sein, der – nur für die feine Note natürlich – noch mit einem Spritzer Essig angemacht wird?

Die Seite gibt es erst seit etwas mehr als einem Jahr, binnen Wochen aber hat sie sich zum viralen Hit gemausert. Allein die Facebook-Seite hat 140.000 Likes. Mittlerweile gibt es sogar Veranstaltungen zu den skurilen Rezeptideen.

detektor.fm-Moderator Christian Eichler hat sich mit Worst of Chefkoch auf der Frankfurter Buchmesse unterhalten.


Alle Folgen „N99“ nachhören oder den Podcast zur Frankfurter Buchmesse direkt abonnieren. Natürlich auch bei Apple PodcastsDeezerGoogle Podcasts oder Spotify.