Online-Sucht: Die Gefahr aus dem Netz

16.08.2010

Wenn Online-Spiele oder Internet-Sex außer Kontrolle geraten, dann hilft oft nur eine ambulante oder gar stationäre Therapie in einer Fachklinik.

Jugendliche Mädchen sind besonders von der “Chat-Sucht” betroffen. Foto: Annette Zöpft/ ddp

Neurologe und Experte für Online-Sucht.Rolf CzwalinnaNeurologe und Experte für Online-Sucht. 

Bei der Sucht nach Online-Angeboten unterscheiden die Wissenschaftler verschiedene Formen. So gibt es beispielsweise die Online-Spielsucht oder auch die Porno-Sucht. Dabei gibt es Unterschiede zwischen Männern und Frauen.

Rolf Cwalinna ist Neurologe und Suchttherapeut. Er leitet die psychosomatische Abteilung der Kinzigtal-Klinik in Bad Soden-Salmünster. In der Klinik gibt es eine spzielle Therapie für Online-Süchtige.

Das Gespräch mit ihm hören Sie hier.