Oscar-Nominierungen 2019

Die Spekulationen haben ein Ende

22.01.2019

Wer darf sich Hoffnungen auf den begehrten Filmpreis machen? Die Nominierungen für die Oscars 2019 stehen fest! Und "Black Panther" gehört zu den Hoffnungsträgern in der Kategorie "Bester Film". Es gibt aber auch zwei Nominierungen für den deutschsprachigen Film "Werk ohne Autor".

Die Oscar-Nominierungen sind da

Auch dieses Jahr halten die Oscar-Nominierungen Filmfans weltweit in Atem. In der Nacht vom 24. auf den 25. Februar ist es wieder so weit. Denn da findet die 91. Verleihung der Academy Awards statt. Und nun hat die Akademie bekannt gegeben, wer sich Hoffnungen auf den begehrten Filmpreis machen darf. Insgesamt gibt es 121 Nominierungen in 24 Kategorien. Mit vielen Entscheidungen wurde vorher schon gerechnet. Aber es gab auch ein paar Überraschungen.

Black Panther schreibt Oscar-Geschichte

Beim ‚Besten Film‘ gibt es acht Nominierte. Man hatte das Feld damals mal erweitert, um eben auch Blockbuster-Hits mit aufnehmen zu können. Deswegen hat es Black Panther jetzt da rein geschafft. – Christian Eichler, detektor.fm

Mit sieben Oscar-Nominierungen für Black Panther hätte wohl niemand gerechnet. Darunter auch eine in der begehrten Kategorie „Bester Film“. Damit ist er der erste Superheldenfilm überhaupt mit einer Oscarnominierung für den den besten Film. Aber auch in den Kategorien bestes Kostümdesign, Szenenbild, Filmmusik, Filmsong, Tonschnitt und Tonmischung könnte Black Panther einen der wichtigsten Preise der Filmindustrie abräumen.

Triumph auch für Bohemian Rhapsody

Gleich in fünf Kategorien darf sich „Bohemian Rhapsody“ Hoffnung auf einen Oscar machen. Darunter auch in der großen Rubrik „Bester Hauptdarsteller“. Das ist insbesondere überraschend, weil Freddy-Mercury-Darsteller Rami Malek zunächst für diese große Rolle als ungeeignet angesehen wurde.

Lady Gaga – A Star is Born

Starcharakter hat auch „A Star is Born“. Gleich acht Nominierungen gibt es für den Lady-Gaga-Film. Auch wenn einige Kritiker eher mit dem Verriss des Remakes beschäftigt sind, könnte es in ein paar Wochen zu den großen Gewinnern in Los Angeles gehören.

Über die Oscar-Nominierungen 2019 hat detektor.fm-Moderatorin Isi Woop mit ihrem Redaktionskollegen und Filmfan Christian Eichler gesprochen.

Redaktion: Maria Zahn