Play
RadioPoet Andy Strauß ist ein schräger Vogel, trägt aber auch mal Pelz statt Federn. Foto: | Alicia Chibb
Bild: Alicia Chibb | Alicia Chibb

RadioPoeten | Andy Strauß – Langweilige Zugfahrten

„Hoffentlich nennen sie ihn Billy“

Andy Strauß kennt sich nicht nur mit Lana del Rey, Kinderärzten und Liebesbriefen aus, sondern auch mit langweiligen Zugfahrten. Mit seinem Text „Hoffentlich nennen sie ihn Billy“ startet die dritte Staffel von RadioPoeten.

RadioPoeten wird präsentiert von Tullamore D.E.W.


Es geht wieder los …

Die Serie wird präsentiert von Tullamore D.E.W. Alle zwei Wochen stellen wir euch in diesem Podcast die spannendsten deutschsprachigen Poetry-Slam-Künstler vor

… mit RadioPoeten, dem Poetry Slam-Podcast bei detektor.fm. Denn wir starten in die dritte Staffel. Den Anfang macht ein Text über langweilige Zugfahrten und die Gespräche, die man dabei belauscht. Der kommt diesmal von einem alten Bekannten.

Gemeint ist:

Andy Strauß

Andy Strauß ist ein Tausendsassa und der „Schrägste Vogel“ – in dieser Kategorie hat er zumindest mal bei den Slammy-Awards gewonnen. Der gebürtige Ostfriesländer schreibt nicht nur Kurzgeschichten und Romane, sondern auch Theaterstücke und Gedichte. Und seine Texte trägt er schon seit 2006 auf der Bühne vor. Höchste Zeit also für eine Zwischenbilanz. Die zieht er in seinem aktuellen Solo-Programm The Dark Side of the Strauss, mit dem er seit letztem Jahr durch Deutschland tourt. Da berichtet er dann zum Beispiel von den abstrusesten Dingen, die ihm in seiner Bühnenkarriere so passiert sind.

Und abstruse Dinge passieren ja auch dann, wenn man sie nicht erwartet. Sondern eigentlich nur gelangweilt im Zug sitzt. Davon erzählt Andy Strauß in dieser Episode des RadioPoeten-Podcasts.

RadioPoeten |“ Ich hoffe sie nennen ihn Billy“ von Andy Strauss 07:23

Im passenden Podcast versammeln wir alle Folgen der RadioPoeten (u.a. Apple PodcastsDeezerSpotify).


Aktuelle Poetry Slam-Termine

9. März 2019 – Dichterwettstreit (Ulm)

In der Roxy Werkhalle gibt es Musik, Kabarett, Comedy, Literatur, Theater, Tanz, Parties und eben auch Poetry Slam.

10. März 2019 – Poetry Slam: Season 14 Episode 6 (Würzburg)

Christian Ritter moderiert den Poetry Slam-Wettbewerb in der Posthalle. Auf der Bühne tragen zum Beispiel Aron Boks, Florian Cieslik und Marvin ihre Texte vor.

14. März 2019 – Dichter sind andere auch nicht (Osnabrück)

Ein fröhlicher Poetry Slam-Abend in der Lagerhalle, nach dem Wettbewerb spielt ein DJ und der Eintritt ist frei.

20.März 2019 – Havel Slam (Potsdam)

Im Waschhaus an der Havel ist wieder Havel-Slam. Kreative Texter und Texterinnen tragen ihre besten Werke vor.

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen