Play
Foto: Jonathan Löffelbein | privat
Bild: Jonathan Löffelbein | privat

RadioPoeten | Jonathan Löffelbein – Lyrik nach vorne ficken

„Kann man davon leben?“

Jonathan Löffelbein kommt aus Freiburg, hat Rethorik studiert und ist eine Hälfte von Worst of Chefkoch. In diesem Text legt er sich mit einem FDP-Politiker an. Eine Lobeshymne auf die Lyrik.

RadioPoeten wird präsentiert von Tullamore D.E.W.


Wir sind zurück …

Die Serie wird präsentiert von Tullamore D.E.W. Alle zwei Wochen stellen wir euch in diesem Podcast die spannendsten deutschsprachigen Poetry-Slam-Künstler vor.

… mit der zweiten Staffel der RadioPoeten, dem Poetry-Slam-Podcast bei detektor.fm. Und unser nächster RadioPoet ist ein bekanntes Gesicht.

Die Rede ist von:

Jonathan Löffelbein

Jonathan Löffelbein steht auf der Bühne seit er neun Jahre alt ist, kommt aus Freiburg, hat Rhetorik studiert und ist eine Hälfte von Worst of Chefkoch. Das ist die Facebook-Seite mit den absurden Chefkoch-Rezepten. Aber eigentlich ist Jonathan Poetry Slammer. So richtig slammt er seit zwei Jahren und tritt im November sogar bei den Deutschen Poetry Slam Meisterschaften in Zürich an. In seinem Text „Lyrik nach vorne ficken“ beantwortet er eine Frage, die alle Slammenden gut kennen: Kann man davon leben?

RadioPoeten | Jonathan Löffelbein – Lyrik nach vorne ficken 05:49

Im passenden Podcast versammeln wir alle Folgen der RadioPoeten (u.a. Apple PodcastsDeezerSpotify).


Aktuelle Poetry Slam-Termine

6. September 2018 – LiveLyrix Poetry Slam (Dresden)

Die Poetry Slam Saison beginnt in Dresden. Mal wieder in der Scheune.

13. September – Dichter sind andere auch nicht (Osnabrück)

Seit 2001 ist der Osnabrücker Poetry Slam in der Lagerhalle zu Hause.

14. September – Poetry Slam (Husum)

Und auch an der Nordsee wird wieder geslammt – im Husumer Speicher.

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen