RadioPoeten | Jule Eckert – Das Haus der Wahrnehmung

Schwerer Kopf

In dieser Folge stößt eine neue RadioPoetin dazu, die am liebsten in Form von Märchen dichtet. Jule Eckert slammt über „Das Haus der Wahrnehmung“.

RadioPoeten wird präsentiert von Tullamore D.E.W.


Es geht wieder los …

Die Serie wird präsentiert von Tullamore D.E.W. Alle zwei Wochen stellen wir euch in diesem Podcast die spannendsten deutschsprachigen Poetry-Slam-Künstler vor.

… mit RadioPoeten, dem Poetry-Slam-Podcast bei detektor.fm. Die dritte Staffel ist in vollem Gange. In der 12. Episode debütiert diese Poetry Slammerin:

Jule Eckert

Jule Eckert beschreibt sich selbst als Poetry-Slammerin mit Hang zur Märchenlyrik. Mit ihrer tiefen, dunklen Stimme ist die Berlinerin dafür die perfekte Erzählerin. Sie ist mehrfache U20-Poetry-Slam-Finalistin und slammt sich durch ganz Deutschland. In ihren Texten geht es sowohl um Identität als auch um die Entwicklung des Menschen.

Für diese Folge hat sie ihren Text „Das Haus der Wahrnehmung“ eingesprochen. Darin spricht sie von erstickenden Gedanken, den Grenzen der Welt und was passiert, wenn man den Kopf verliert.

Moderation: Amelie Berboth


Im passenden Podcast versammeln wir alle Folgen der RadioPoeten (u. a. Apple PodcastsDeezerSpotify).


Aktuelle Poetry Slam-Termine

  • 10. August 2019 – Frankenstein Best of Poetry Slam (Mühltal)

    Beim Frankenstein Kulturfestival auf der Burg Frankenstein treten unter anderem Florian Cieslik, Stefan Unser und Samuel Kramer gegeneinander im Dichterwettsreit an.

  •  17. August 2019 – Kiezmeisterschaft Poetry Slam (München)

    Im Stragula wird auch im August wieder um die Wette geslammt.

  • 16. August 2019  – Sommer- Sapperlot – Poetry Slam (Lorsch)

    Tilman Döring moderiert den ersten Poetry-Slam-Wettbewerb nach der Sommerpause im Theater Sapperlot.