RadioPoeten | Ninia LaGrande – Das Tattoo

Ja, das bleibt so!

09.05.2018

Ninia LaGrande schreibt und sprich über alles was sie bewegt: vom Mutter sein und Abtreibungsgegnern, von Musik und Reisen nach Südfrankreich. Für die RadioPoeten erzählt sie von ihren Erfahrungen im Tattoostudio.

RadioPoeten wird präsentiert von Tullamore D.E.W.


Wir sind zurück …

Die Serie wird präsentiert von Tullamore D.E.W. Alle zwei Wochen stellen wir euch in diesem Podcast die spannendsten deutschsprachige Poetry-Slam-Künstler vor.

… mit der zweiten Staffel der RadioPoeten, dem Poetry-Slam-Podcast bei detektor.fm. In den letzten beiden Folgen waren mit Franziska Wilhelm und Andy Strauß alte Bekannte zu hören.

Die nächste RadioPoetin ist damit der erste Neuzugang in dieser Staffel:

Ninia LaGrande

Ninia LaGrande ist gebürtige Hannoveranerin. Für ihr Studium der Germanistik und Kunstgeschichte, hat es sie allerdings nach Marburg und Göttingen verschlagen. Mittlerweile ist sie als freie Moderatorin, Autorin und PoetrySlammerin unterwegs und war schon in verschiedenen TV-Formaten zu sehen. Auf ihrem Blog schreibt sie über alles was sie bewegt: Kunst, Politik, Feminismus, Mode, die Großstadt – das Leben. Außerdem liebt sie Nilpferde und ist regelmäßig in ihrem Podcast „Die kleine schwarze Chaospraxis“ zu hören.

Ninia LaGrande erzählt Geschichten, die das Leben schreibt. In ihrem Text für diese Episode des RadioPoeten-Podcasts erzählt sie von ihrem Besuch im Tattoo-Studio.


Im passenden Podcast versammeln wir alle Folgen der RadioPoeten (u.a. Apple Podcasts, Deezer, Spotify).


Aktuelle Poetry Slam-Termine

13. Mai 2018 – Poetry Slam (München)

In München treffen sich die Slammer mal wieder zum legendären Dichterwettstreit in der Substanz.

16. Mai 2018 –  8. Best Of U20 Poetry Slam (Hamburg)

Im Hamburger Literaturhaus treffen die vier besten Poerty Slammer unter 20 aufeinander.

24. Mai 2018 –  LiveLyrix PoetrySlam Battle (Leipzig)

Vier Leipziger treten im Kampf der Worte im Leipziger Kupfersaal gegen vier Berliner an.