RadioPoeten | Patrick Salmen – Spielplatzlegenden

Nie ohne Schippe!

06.06.2018

Warum sollte man immer eine Schippe dabei haben? Und welche Eigenheiten zeigen Akademiker-Eltern und deren Kinder auf dem Spielplatz? Patrick Salmen hat seine Beobachtungen in sein Tagebuch geschrieben und teilt einige davon in der aktuellen Folge der Radiopoeten mit.

Patrick Salmen - Treffen sich zwei Träume. Beide platzen.

Treffen sich zwei Träume. Beide platzen.

Patrick Salmen

(Knaur TB, bereits erschienen)

RadioPoeten wird präsentiert von Tullamore D.E.W.


Wir sind zurück …

Die Serie wird präsentiert von Tullamore D.E.W. Alle zwei Wochen stellen wir euch in diesem Podcast die spannendsten deutschsprachige Poetry-Slam-Künstler vor.

… mit der zweiten Staffel der RadioPoeten, dem Poetry-Slam-Podcast bei detektor.fm. Auch unser nächster RadioPoet ist zum ersten Mal dabei, allerdings hat uns sein Kollege Quichotte schon einige Male beehrt.

Die Rede ist von:

Patrick Salmen

Patrick Salmen ist ein Urgestein der deutschsprachigen Poetry Slam-Szene. 2010 ist er deutschsprachiger Meister geworden. Der zweite Platz im folgenden Jahr war ihm offenbar nicht genug, denn seitdem hat er mehrere Sammelbände mit eigenen Kurzgeschichten veröffentlicht. Mit „Der gelbe Kranich“ ist mittlerweile auch sein erstes Kinderbuch erschienen. Erst im Februar hat Patrick Salmen sein neuestes Buch herausgebracht. In „Treffen sich zwei Träume. Beide platzen“ beschäftigt er sich, wie gewohnt kritisch, mit den Eigenheiten seiner Generation. Mit diesem Buch in der Tasche ist er gerade in ganz Deutschland unterwegs.

Laut seiner Webseite scheint der gebürtige Wuppertaler und Wahl-Dortmunder ein Faible für Rosmarin zu haben. Für die Radiopoeten erklärt Patrick Salmen in seinem Text „Spielplatzlegenden“ unter anderem, warum man im Alltag immer eine Schippe dabei haben sollte.


Im passenden Podcast versammeln wir alle Folgen der RadioPoeten (u.a. Apple Podcasts, Deezer, Spotify).


Aktuelle Poetry Slam-Termine

11. Juni 2018 – Lesedüne (Berlin)

In Berlin sonnen sich wieder verschiedene Poetry Slammer auf der Lesedüne im So36.

12. Juni 2018 –  Song Slam (Hamburg)

Im Grünen Jäger darf wieder gesungen werden, ist ja eigentlich bei Poetry Slams verboten.

14. Juni 2018 – Sax Royal (Dresden)

In der Scheune Dresden gibt’s Geschichten, Gedichte und Lieder zwischen Hochkomik und Tiefsinn.