RadioPoeten | Quichotte – Aussichten eines Clowns

"Im Prinzip bin ich hier von allen der Harmloseste"

21.10.2016

"Mein Haus, mein Auto, mein Boot" – das müsste heute anders heißen, meint der Kölner Poetry Slammer Quichotte. Denn Alltagsgegenstände sind die neuen Statussymbole. In seinem Text "Aussichten eines Clowns" blickt er hinab auf sein Viertel und sinniert über Fixie-Bikes und Maxi-Cosis.

RadioPoeten wird präsentiert von Tullamore D.E.W.


Tullamore-Logo

Die Serie wird präsentiert von Tullamore D.E.W.

Kennen Sie noch die alte Sparkassenwerbung aus den 90ern, in der ein gut betuchter Manager einem Schulfreund von seinem Leben erzählt? Er legt drei Fotos auf den Tisch und ruft: „Mein Haus, mein Auto, mein Boot.“ Seitdem ist diese Phrase fest in unseren Sprachgebrauch übergegangen.

Der Kölner Poetry Slammer Quichotte meint, das müsste heute eher „Mein Fixie, mein Thermomix, mein Maxi-Cosi“ heißen. Denn Alltagsgegenstände wie Fahrräder, Küchenmaschinen und Kinderwägen sind die neuen Statussymbole.

Quichotte ist nicht nur Poetry Slammer, sondern auch Rapper und Stand-Up-Comedian.  Zusammen mit Patrick Salmen hat er bereits drei erfolgreiche Rätselbücher veröffentlicht – und in diesem Jahr ist seine Kurzgeschichten-Sammlung „Es steht alles auf der Kippe“ bei Lektora erschienen.

In seinem Text „Aussichten eines Clowns“ lümmelt sich Quichotte mit einem Bier ganz oben auf dem Klettergerüst eines Spielplatzes und blickt hinunter auf sein Viertel. Und er sinniert – über Fixie-Bikes und Maxi-Cosis.


Im passenden Podcast versammeln wir alle Folgen der RadioPoeten (iTunes, Spotify, Stitcher).


Aktuelle Poetry-Slam-Termine

21.10.2016 – Vier Jahre Bastard Slam im Ritter Butzke (Berlin)

Schon seit vier Jahren gastiert der Berliner Bastard Slam im Ritter Butzke – und das muss gebührend gefeiert werden! Unter anderem mit Felix Lobrecht, Josephine Bergholz und unserem „RadioPoeten“ Andy Strauß.

25.10.2016 – Reim in Flammen (Köln)

Kein Kostüm, keine Requisite, nur Selbstverfasstes und maximal sechs Minuten. Das sind seit 10 Jahren die Regeln vom „Reim in Flammen“, dem charmanten Kölner Poetry Slam. Am 25.10. findet er wieder statt. Im Club Bahnhof Ehrenfeld in Köln.

27.10.2016 – Bunker-Slam (Hamburg)

Aufstrebende Poeten slammen gegeneinander in Hamburg härtester Slam-Arena. Beim Bunker-Slam im Übel und Gefährlich.