RadioPoeten | Sarah Bosetti – Gehirne

"Das Gehirn und der Darm sehen einander unglaublich ähnlich"

11.11.2016

Warum kommt da so viel Mist raus, wenn AfD-Politiker den Mund aufmachen? Die Poetry Slammerin Sarah Bosetti denkt, es könnte an ihrer Anatomie liegen.

RadioPoeten wird präsentiert von Tullamore D.E.W.


Sarah Bosetti sinniert über Anatomie

Tullamore-Logo

Die Serie wird präsentiert von Tullamore D.E.W.

Wenn man beim Arzt im Wartezimmer sitzt, dann kommen einem komische Gedanken: „Wer kauft eigentlich noch den Spiegel?“, „Hoffentlich muss ich nicht den Oberkörper freimachen?“ und „Warum sehen sich das Gehirn und der Darm eigentlich so ähnlich?“. Letzteres hat sich zumindest die Berliner Poetry Slammerin Sarah Bosetti bei ihrem letzten Arztbesuch gefragt.

Sarah Bosetti slammt seit 2009 und hat 2010 die Berliner Lesebühne „Couchpoetos“ gegründet, bei der sie zusammen mit Daniel Hoth, Jan von Im Ich und Karsten Lampe auf der Bühne steht. Und im Duo mit Daniel Hoth ist sie 2013 dann auch deutsche Vizemeisterin im Poetry Slam geworden. Im letzten Jahr ist ihr Roman „Mein schönstes Ferienbegräbnis“ bei Voland & Quist erschienen.

Gibt’s da etwa noch mehr Gemeinsamkeiten zwischen obenrum und untenrum? Der Frage muss man ja mal nachgehen. In ihrem Text „Gehirne“ fragt sich Sarah Bosetti also, warum da immer nur braune Masse herauskommt, wenn AfD-Politiker anfangen zu denken.


Im passenden Podcast versammeln wir alle Folgen der RadioPoeten (iTunes, Spotify, Stitcher).


Aktuelle Poetry-Slam-Termine

14.11.2016 – TatWort Poetry Slam (Münster)

Lokale Autoren messen sich mit hochdekorierten Bühnenpoeten. Sieben Minuten, zehn Poeten und eine Flasche Schnaps. Beim TatWort Poetry Slam im Cuba Nova in Münster.

16.11.2016 – Best of Poetry Slam (Hamburg)

Einmal im Monat versammeln sich die besten Bühnenpoeten der Hansestadt zum „Best of Poetry Slam“ im Ernst Deutsch Theater. Organisiert vom Kampf der Künste und moderiert von Michel Abdollahi.

18.11.2016 – Bastard Slam (Berlin)

Wolf Hogekamp und Julian Heun bitten zum 50. Bastard Slam im Ritter Butzke. Die besten Slammer des deutschsprachigen Raumes geben sich hier die Ehre.

18.11.2016 – Best of Poetry Slam (Münster)

Die Champions League der Bühnenliteratur tritt zum Dichterwettstreit an. Sechs der erfolgreichsten deutschsprachigen Slam Poeten treffen in der Sputnikhalle aufeinander. Auch mit von der Partie: unser „RadioPoet“ Andy Strauß.