Reisen | Karneval in Recife

Ein Karneval zum Umarmen

24.11.2015

In Deutschland läuft seit einigen Tagen die "Fünfte Jahreszeit". Dabei blicken viele Deutsche immer wieder neidisch nach Brasilien und auf den dortigen Karneval. Die Reisejournalistin Marinela Potor hat die Stadt Recife im Nordosten Brasiliens besucht.

detektor.fm sammelt für eine neue Vormittagssendung


Die närrische Zeit hat bei uns Anfang November am 11.11. offiziell begonnen. Doch nicht nur in Deutschland, auch in Brasilien bereitet man sich jetzt bereits auf die heiße Karnevalszeit im kommenden Frühjahr vor. Denn ab Dezember geht es auch in Brasilien los mit Umzugsproben, Vor-Karnevalsfeten und natürlich mit den Samba-Shows. Doch während die meisten Brasilien mit dem Karneval in Rio de Janeiro verbinden, feiern die Brasilianer selbst den Karneval lieber 2000 Kilometer weiter nördlich – in Recife.

Karneval in Recife

Die Hafenstadt ist Gastgeber des zweitgrößten brasilianischen Karnevals. Der Galo da Madrugada „Hahn der Morgendämmerung“ ist der wohl weltgrößte Karnevalsblock. Eine Besonderheit des dortigen Karnevals ist außerdem der Autokorso.

Wir wollen die Tradition des einfachen Straßenkarnevals bewahren, damit die Tänze, die Gesänge, die Umzüge und vor allem unsere traditionelle Musik, die der Frevo, nicht aussterben. – Karnevals-Teilnehmerin in Recife

Wie das vor Ort aussieht, hat sich die Reisejournalistin Marinela Potor einfach mal selbst angeschaut.

Foto: Marinela Potor.Ein klassisches Kostüm ist kein Muss, solange die Verkleidung bunt und knallig genug ist.Marinela Potorbegeistert vom Karneval in Recife. 
  • Foto: Marinela Potor.
  • Foto: Marinela Potor.
  • Foto: Marinela Potor.
  • Foto: Marinela Potor.
  • Foto: Marinela Potor.
  • Foto: Marinela Potor.
  • Foto: Marinela Potor.

Redaktion: Marinela Potor.


Der Beitrag zum Nachlesen

Der Karneval in Recife startet mit Pauken und Trompeten – und mit einer riesigen Menschenmenge, die sich durch die rot-blau-gelb dekorierten Strassen schlängelt. Tanzende Kinder, singende Eltern, bunte Luftballons: Recife ist im Ausnahmezustand. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Es gilt: Ein klassisches Kostüm ist kein Muss, solange die Verkleidung bunt und knallig genug ist. So trifft man im Supermarkt an der Kasse auf Minimaus, der Busfahrer trägt eine Batman-Maske und auf der Strasse gibt es niemanden, der nicht zumindest eine Perücke trägt.

Die Narrenzeit dauert offiziell eine Woche, aber gefeiert wird hier das ganze Jahr. Recife lebt den Karneval, anders als die aufwändigen Samba-Shows in Rio de Janeiro oder die Musikwettbewerbe in Salvador. Karneval hier ist zum Anfassen und vor allem zum Mitmachen. Und das ist auch genau das, was Juliana Renepont liebt. Sie erlebt Recifes buntes Karnevalstreiben als Musikassistentin hinter den Kulissen.

Der Karneval hier ist näher an den Menschen dran. Es ist mehr ein Strassenkarneval, mit vielen verschiedenen Veranstaltungen. Es gibt nicht nur Samba, es gibt von allem etwas. Unser Karneval ist sehr vielseitig und das ist es, was den Karneval in unserer Region ausmacht.

Diese Vielseitigkeit zieht jedes Jahr Hundertausende nach Recife. Nicht umsonst ist Recife nach Rio und Salvador Brasiliens drittgrösster Karneval. Rio hat die grösste Show, Salvador die beste Fete, aber Recife ist und bleibt das beliebteste Volksfest. Sogar aus der fernen Schweiz ist ein Ehepaar zum Karneval nach Recife gereist.

Wir wollten den Karneval in Badehosen erleben. Wir sind schon 5 Wochen hier und müssen jetzt unbedingt noch einen Tag Karneval miterleben, bevor wir in den Norden weitergehen.

Dass so viele Touristen jährlich nach Recife kommen, das überrascht Elayne Bione nicht. Sie berichtet als Fernsehreporterin seit 5 Jahren über den Karneval und weiss daher genau, warum die Menschen immer wieder nach Recife kommen: Der Karneval hier ist unverfälscht.

Jede Region in Brasilien kennt den Karneval in Recife als Traditionsfest. Wir wollen diese Kultur des einfachen Strassenkarnevals bewahren, damit die Tänze, die Gesänge, die Umzüge und vor allem unsere traditionelle Musik, der Frevo nicht aussterben. So können alle, die zum ersten Mal nach Recife kommen, den ursprünglichen Karneval erleben.

Und für alle deutschen Narren, die auch mal Karneval in Recife feiern wollen, haben die Brasilianer einen ganz speziellen Gruss:

Helau und Alaaf!!!!!