Royale Hochzeit: Kate, William und der Wahnsinn in London

28.04.2011

Feiertag für Royal-Fans - am Freitag geben sich Prinz William und Kate Middleton das Ja-Wort. Alle Welt spricht von der Hochzeit des Jahres. Ein Grund zu fragen: Warum eigentlich? Wir fragen in London nach - am Tag davor...

Bald ist es soweit - Prinz William und Kate Middleton werden sich in London das Ja-Wort geben. Foto: Nick Warner Link zu wikipedia.de

Es gibt eigentlich immer gute Gründe, nach London zu fahren. Morgen aber könnte das gelinde gesagt massiv anstrengend werden. Das hält natürlich 600.000 Menschen nicht davon ab, extra anzureisen: zur Hochzeit des Jahres, wie man überall liest.

arbeitet als Journalist in London.Jürgen Krönigarbeitet als Journalist in London. 

Prinz William heiratet Kate Middleton – für Fans der Royals das Ereignis schlechthin. Millionen Menschen auf der ganzen Welt werden das vor den TV-Bildschirmen verfolgen, und der Countdown läuft. Keine 24 Stunden sind es mehr bis dahin.

Wie man es jetzt eigentlich in London aushalten kann, haben wir jemanden gefragt, der dort quasi aus beruflichen Gründen nicht weg kann: Jürgen Krönig berichtet unter anderem für die „Zeit“ aus London. Im Interview warnt er davor, die Wichtigkeit der Veranstaltung fernab von der boulevardesken Berichterstattung zu unterschätzen und erzählt, woran man erkennt, wie sich die royale Jugend von den Generationen davor unterscheidet.