Rudolf Egg: “Jörg Kachelmann wird mit Sicherheit frei gesprochen.”

29.07.2010

Wettermoderator Jörg Kachelmann ist frei. Das ist sicher eine der Meldungen des Tages am heutigen Donnerstag. Doch wie geht es weiter in diesem bisher sehr undurchsichtigen und umstrittenen Fall? Fragen an den Kriminalpsychologen Egg.

Jörg Kachelmann - hier beim Haftprüfungstermin - wurde heute aus der Untersuchungshaft entlasen. Foto:Ronald Wittek/ ddp.

Der Moderator und „Wetter-Frosch“ wurde nach über vier Monaten Untersuchungshaft nun vorerst aus dem Gefängnis entlassen. Danach hatte es bis vor kurzem nicht ausgesehen.

Noch immer steht der Vorwurf der Vergewaltigung seiner Ex-Freundin im Raum. Daran scheinen die Richter aber zu zweifeln. Gegen Kachelmann bestehe kein dringender Tatverdacht mehr. Deshalb sei er sofort aus der Haft zu entlassen.

Er hat den Kachelmann-Fall verfolgt.Rudolf EggEr hat den Kachelmann-Fall verfolgt. 

Mit dem Fall Kachelmann beschäftigt sich auch der Kriminalpsychologe Prof. Rudolf Egg. Er sprach mit detektor.fm über anstehenden Prozess und die Karriere von Jörg Kachelmann.

Kachelmanns Karriere wird dauerhaft Schaden erlitten haben. – Rudolf Egg

Das Gespräch mit ihm hören Sie hier.