Play

RUSH | Bonus: Zukunft des Spielejournalismus (EGX 2019)

Wie soll das weitergehen?

Nein, freut euch bitte nicht zu früh: RUSH ist nicht wieder zurück. Aber Christian war vor zwei Wochen auf der Berliner Games-Messe EGX und hat an einem Panel mit Rae Grimm von GamePro, Valentina Hirsch von 3Sat und Daniel Ziegener (u.a. Gamestar) teilgenommen. Die Frage war: Wohin entwickelt sich der Games-Journalismus – und finden wir das gut? Jetzt als Bonusfolge RUSH zum Nachhören.

Seit Jahren wird zwischen New Games Journalism, einbrechenden Werbeeinnahmen und Influencer-Einfluss über die Krise des Spielejournalismus diskutiert. Dabei gab es nie eine spannendere Zeit, Journalismus über Videospiele zu machen.

Auf der letzten EGX wurde über die Unterschiede zwischen Influencer*innen und Spielejournalist*innen diskutiert. Aber in welche Richtungen kann sich der klassische Spielejournalismus entwickeln, wenn er den zweiten Bestandteil des Wortes betont?

In der Branche herrscht Arbeitskampf, die #MeToo-Vorwürfe häufen sich und Firmen geraten zwischen den USA und China in internationale Konflikte. Wir stellen uns die Frage, welche Rolle ein Journalismus über Videospiele hier spielen kann, muss und sollte.

Darüber haben diskutiert: Christian Eichler von detektor.fmRae Grimm von GamePro und Valentina Hirsch von 3Sat. Moderation: Daniel Ziegener.

RUSH | Bonus: Zukunft des Spielejournalismus (EGX 2019) 47:53

Das Panel wurde vom Gain-Magazin ausgerichtet.