Rush | Geschichte in Spielen

War das wirklich so?

28.02.2018

Ob ins mittelalterliche Böhmen oder das alte Ägypten: Videospiele schicken uns immer wieder in die Vergangenheit. Aber wie akkurat bilden sie diese ab?

Das virtuelle Böhmen

Im Rollenspiel „Kingdom Come: Deliverance“ verarbeitet das tschechische Entwicklerstudio Warhorse die eigene Landesgeschichte. Genauer gesagt einen Teil des Mittelalters, der Tschechien bis heute prägen sollte. Dabei schreibt sich das Spiel auf die Fahne, historisch besonders akkurat zu sein. Eine Art virtuelle Geschichtsstunde. Ob das wirklich funktioniert, detektor.fm-Reporter Merten Waage mit zwei Experten besprochen: dem oberschlesischen Regionalhistoriker Prof. Dr. Ralph Wrobel und dem Historiker Dr. Martin Bauch vom GWZO in Leipzig.

Geschichte in Spielen: Die Pyramiden rufen

Ein Entwicklerstudio, das sich mit historischen Welten auskennt, ist Ubisoft. In „Assassin’s Creed: Origins“ reisen Spieler durch das alte Ägypten. Das ist jetzt noch informativer geworden. Denn mit dem Discovery-Modus wurde ein neuer Spielmodus nachgereicht. Nun lassen sich Pyramiden und Grabmäler erkunden, ohne dass man kämpfen muss. Stattdessen werden Gegenstände und Orte durch informative Texte erläutert.

Wie entwickelt man ein Double-A-Spiel?

Und dann haben wir in dieser Folge noch Simon Gerdesmann zu Gast. Er hat mit einem kleinen Team von acht Leuten den Stealth-Shooter „Past Cure“ entwickelt. Simon erklärt uns, wie er und sein kleines Team versucht haben, ohne große Geldgeber ein qualitativ hochwertiges Spiel zu schmieden.

Über Geschichte in Spielen spricht detektor.fm-Moderator Christian Eichler mit Stephan Otto und Alexander Gehlsdorf von GIGA GAMES.

detektor.fm spricht mit GIGA GAMES über Videospiele. Dabei geht es nicht nur um aktuelle Releases, sondern um noch viel mehr:

Welche gesellschaftliche Relevanz haben Videospiele? Wie sieht das mit der Gleichberechtigung aus? Was sind aktuelle Game-Design-Trends? Und worüber regt sich die Szene gerade so richtig auf?


„Rush – Der Gaming-Podcast“ abonnieren oder bei Apple PodcastSpotify und Deezer hören. Eine Zusammenarbeit zwischen GIGA Games und detektor.fm.