shots | Berlinale: Jury-Arbeit im Forum, Piranhas, Farewell to the Night

"Ein guter Gemischtwarenladen"

14.02.2019

Auf der Berlinale spricht unser Film-Kritiker Christian Eichler mit Lucas Barwenczik über die Arbeit in der Jury. Sie besprechen außerdem "Piranhas" von Claudio Giovannesi und "Farewell to the Night" von dem Filmemacher André Téchiné.

Das internationale Forum des jungen Films

Lucas Barwenczik ist Filmkritiker und schreibt unter anderem für die Zeitschrift Filmdienst. Bei der diesjährigen Berlinale ist er Mitglied der Forum-Jury. In dieser Sektion laufen Filme, die versuchen, die Grenzen des Kinos zu erweitern und neu zu denken.

Das Forum gehört nicht zum offiziellen Berlinale-Wettbewerb, aber die Jury wählt trotzdem einen Film aus, der mit dem Caligari-Filmpreis ausgezeichnet wird.

Das Forum ist ein bisschen wie ein Gemischtwarenladen. Aber ein Guter! Ich glaube im Forum wird man in der Regel mehr Interessantes, mehr Aufregendes sehen als im Wettbewerb. – Lucas Barwenczik, Jurymitglied im Forum

Super-8-Stummfilm

Ein Film, den Lucas Barwenczik besonders erwähnenswert findet, ist „Die Kinder der Toten“, verfilmt vom New Yorker Künstlerpaar Kelly Copper und Pavol Liska und produziert von Ulrich Seidl. Der Super-8-Film spielt in der österreichischen Steiermark und ist eine Adaption des gleichnahmigen Romans von Elfride Jelinek.

Die Regisseure haben den Roman nicht so richtig gelesen und das Ergebnis ist ein Schlingensief-artiger-Zombie-Chaos-Durcheinander-Film. – Lucas Barwenczik

Ideologie und sehr junge Gangster

Unser Filmkritiker Christian Eichler hat auch zwei neue Wettbewerbsfilme gesehen. In Farewell to the Night mit Catherine Deneuve geht es um eine Frau, deren Enkel sich dem IS anschließen möchte und in Syrien kämpfen will. Der Film wirft zunächst die Frage auf, wie Angehörige und Staat einen jungen Menschen daran hindern können.

Außerdem hat er Piranhas von Claudio Giovannesi gesehen, der in Neapel spielt. Der Film handelt von einigen Jungs, die eine Gang gründen und die Macht in ihrem Viertel ergreifen. Somit werden sie zu den vielleicht jüngsten Gangstern der Filmgeschichte.

Über die Jury-Arbeit im Forum und über die neusten Filme der Berlinale hat detektor.fm-Reporter Christian Eichler mit dem Filmkritiker und Jurymitglied Lucas Barwenczik gesprochen.

Redaktion: Frida Neander Rømo


shots – Der kritische Film-Podcast

Jede Woche zankt sich detektor.fm-Filmkritiker Christian Eichler mit Freunden und Kollegen über einen aktuellen Film. Dabei ist es egal, ob der im Kino, auf Netflix oder im Fernsehen anläuft. Angedickt wird das Ganze durch ein hintergründiges Interview und einen kurzen Überblick über weitere Kino- und Streaming-Starts.


Keine Folge von „shots“ verpassen? Dann den Podcast hier abonnieren. Auch direkt bei Apple Podcasts und Deezer, Google Podcasts und Spotify.