Play
Kaitlyn Dever und Beanie Feldstein in „Booksmart“. Foto: „Booksmart“ | ©Weltkino
Bild: „Booksmart“ | ©Weltkino

shots x Feuer & Brot | Booksmart

Mehr als „Superbad 2019“?

Alice Hasters und Maximiliane Häcke machen zusammen den erfolgreichen Podcast „Feuer & Brot“. Christian hat sich mit ihnen getroffen, um über die neue Coming-of-Age-Comedy „Booksmart“ zu sprechen, die eine Art feministisches „Superbad“ sein möchte.

Booksmart: Comedy für die Generation Z?

Teenie-Komödien gibt es tausende, Coming-of-Age-Filme auch. Die meisten spielen an der Highschool, viele sogar in der berühmt-berüchtigten letzten Nacht. Und trotzdem ist Olivia Wildes „Booksmart“ anders, denn es karrikiert Gender-Normen und Charakter-Klischees auf so clevere Weise, dass man nie sicher sein kann, was als nächstes passiert.

Amy und Molly sind feministische Streberinnen, die irgendwann feststellen müssen, dass auch die Slacker, Kiffer und flippigen Skater-Girls aus den Parallelklassen auf richtig gute Colleges kommen. Haben sie ihre Schulzeit also vergeudet? Das wollen sie auf der letzten großen Party ihres Schullebens herausfinden – und natürlich nebenbei noch den heimlichen Crush klarmachen.

detektor.fm-Filmredakteur Christian Eichler spricht über „Booksmart“ mit Alice Hasters und Maximiliane Häcke. Alice ist Journalistin und hat gerade das Buch „Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen, aber wissen sollten“ geschrieben, das sich sowohl mit ihren persönlichen Rassismuserfahrungen als auch mit strukturellen Problemen beschäftigt. Maxi ist Synchronschauspielerin und hat zum Beispiel Noémie Merlant in „Portrait einer jungen Frau in Flammen“ gesprochen. Seit drei Jahren machen die beiden zusammen den feministischen Podcast „Feuer und Brot, den man auch live erleben kann.


shots – Der kritische Film-Podcast

Jede Woche zankt sich detektor.fm-Filmkritiker Christian Eichler mit Freunden und Kolleginnen über einen aktuellen Film. Dabei ist es egal, ob der im Kino, auf Netflix oder im Fernsehen anläuft. Angedickt wird das Ganze durch ein hintergründiges Interview und einen kurzen Überblick über weitere Kino- und Streaming-Starts.


Keine Folge von „shots“ verpassen? Dann den Podcast hier abonnieren. Auch direkt bei Apple Podcasts und DeezerGoogle Podcasts und Spotify.