Stadtgespräch | Düsseldorf räumt auf am “Dreck Weg Tag”

19.03.2013

Putzen macht den meisten Menschen keinen Spaß. Wenn aber alle zusammen anpacken, geht es oft viel einfacher. In Düsseldorf hilft die ganze Stadt, wenn es heißt: "Dreck-Weg Tag".

Beim “Dreck-Weg Tag” räumen Düsseldorfs Bürger gemeinsam ihre Stadt auf. © Foto: Pro Düsseldorf

Freut sich seit 15 Jahren über ein sauberes Düsseldorf.Dieter Schneider-BichelFreut sich seit 15 Jahren über ein sauberes Düsseldorf. 

Auch wenn der Winter noch einmal zurück gekommen ist: Der Frühling steht vor der Tür und damit für viele auch der Frühjahrsputz.

Doch nicht nur drinnen wird es mal wieder Zeit zum Ausmisten, auch draußen.  Einige Städte rufen deshalb zum Frühjahrsputz auf, unter ihnen auch die Stadt Düsseldorf.

Mit dem  „Dreck-Weg-Tag“ hat die Initiative PRO-Düsseldorf am Wochenende zusammen mit vielen Helfern die Innenstadt und das Rheinufer aufgeräumt.  Wieviel Müll sie dabei gesammelt haben und was für Kuriositäten darunter waren – hat uns Dieter Schneider-Bichel verraten.

Das Stadtgespräch wird präsentiert von nextbike- dem Fahradverleihsystem.

45372