Stadtgespräch | Grüß Gott, Frau Oberbürgermeisterin!

03.03.2014

Birgit Seelbinder ist 1990 als erste Frau in Bayern zur Oberbürgermeisterin gewählt worden. Jetzt endet ihre Amtszeit. In Marktredwitz ist das ein Stadtgespräch.

Im Jahr 1990 als erste Frau Bayerns zur Oberbürgermeisterin gewählt - Birgit Seelbinder. Foto: © Stadt Marktredwitz.

Sie war die erste Frau, die den Männern die Stirn geboten hat. Als die parteilose Juristin 1990 als erste Frau Bayerns in das Rathaus von Marktredwitz einzog, war gerade erst die Mauer gefallen.

Jeder wußte, dass der Herr von Lindenfels fest im Sattel saß und deswegen wollte auch seiner Zeit kein Mann gegen ihn antreten, auch kein Ortsangehöriger. Und ich hab mir das zugetraut und die Wahl dann auch gewonnen.

Am 16. März 2014 wird nun in Bayern neu gewählt. Dann wird auch Birgit Seelbinder den Chefsessel im Rathaus räumen. Denn sie darf aus Altersgründen nicht mehr für das Amt der Oberbürgermeisterin kandidieren.

Deutsch-Tschechische Freundschaft

Birgit Seelbinder hat die Öffnung nach Osten vor allem als Chance begriffen und ihre Politik auf die gemeinsame Zukunft gerichtet. In ihrer mehr als 20-jährigen Amtszeit hat sie unter anderem eine binationale Landesgartenschau und ein grenzübergreifendes Fahrradnetz auf die Beine gestellt.

Ob ihr der Abschied fällt und was nach 20 Jahren Politk noch kommt, hat sie uns im Gespräch erzählt.