detektor.fm-Studio Nr. 2 ist fertig!

04.12.2013

Rechtzeitig zum vierten detektor.fm-Geburtstag ist auch das zweite Studio endlich fertig! Wir freuen uns sehr, das Artkolchose-Studio einweihen zu können und sagen: Danke, liebe Crowdfunder!

-

Hereinspaziert ins neue Artkolchose-detektor.fm-Studio!

Die Crowdfunding-Kampagne

Das erste Studio platzt aus allen Nähten. Deshalb haben wir vor gut einem halben Jahr eine Crowdfunding-Kampagne für ein zweites Studio gestartet. Denn wir wollen unser Programm ausweiten, neue Sendungen produzieren und noch mehr experimentieren. Die Crowdfunding-Aktion, die durch die Plattform VisionBakery realisiert wurde, ist erfolgreich verlaufen und das zweite Studio war bereits wenig später – genauer gesagt 33 Tage später – finanziert.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmal bei all unseren Crowdfundern und Unterstützern bedanken. DANKE für dieses wunderbare Geburtstagsgeschenk!

Der Studiobau

Über die Fortschritte des Studiobaus haben wir unsere Hörer auf unserer Webseite, der Facebook-Seite, bei Twitter, Google+ und app.net auf dem Laufenden gehalten. Den letzten Schliff hat das Studio vom Team der Artkolchose bekommen, die sich den Namen des Studios gesichert haben.

Unseren vierten detektor.fm-Geburtstag feiern wir dann am 13.12. mit ROX, Talking To Turtles und dem detektor.fm DJ-Team im UT Connewitz in Leipzig. Dazu laden wir alle Hörer herzlich ein! Tickets gibt es hier.

Wir weihen das neue Studio feierlich ein. Wir haben aber hier exklusiv schon ein paar Impressionen vom fertigen zweiten Studio: