Play

Südeuropa: Waldbrandgefahr drastisch gestiegen

2012 ist Waldbrandsommer in Südeuropa. Spanien erlebt die schlimmsten Brände seit zehn Jahren, auch Italien und Griechenland sind betroffen. Schuld ist nicht nur der Mensch, sondern auch das Klima.

Jörn Ehlers

Spanien klagt derzeit über schlimme Waldbrände, ähnlich geht es Griechenland und Italien. Einmal nicht aufgepasst und die Glasflasche im Wald liegen gelassen und schon kann sich daraus ein kleines Feuer bilden.

Diese sind vorerst noch nicht schlimm und gehören an manchen Orten – wie zum Beispiel in Australien – zum Naturkreislauf dazu. Ist die Luft aber trocken und weht der Wind aus der falschen Richtung, kann schnell ein großflächiger Waldbrand entstehen.

Der Naturschützer Jörn Ehlers sieht ein weiteres Problem:

Einheimische Bäume wurden teilweise aus wirtschaftlichen Gründen ersetzt, durch zum Beispiel Eukalyptus – und die brennen wie Zunder. (Jörn Ehlers)

Wie aber lässt sich eine solche Eskalation von Anfang an einschränken?

Jörn Ehlers ist Experte für Waldbrände und arbeitet beim Naturschutzverein WWF. Er hat uns erklärt, warum gerade 2012 ein solch gefährlicher Sommer ist.

Experte Jörn Ehlers zum Waldbrandsommer 2012 07:44

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen