Talk in der Taverne – Jim Nastik

18.12.2010

In dieser Woche ist beim Talk in der Taverne ein Mann zu Gast, der ein Superstar der Fitness-Welt ist. Es wird also eine sportliche Sendung. Sport frei!

-

Eine ganz normale Fitnessstudio-Situation in einem handelsüblichen Fitnessstudio. Foto: Jens-Ulrich Koch / dapd.

Jim Nasty wird als Sohn eines Deutsch-Amerikaners und einer Texanerin im Jahre 1972 in den Brutkasten der Krokodilfarm seiner Eltern in die Everglades geboren. Das Einzelkind wird von allen Seiten verwöhnt und vom Sport ferngehalten, so dass er bereits mit elf Jahren stolze 150 Kilo auf die Waage bringt.

Als er von einem Krokodil fast gefressen wird, reicht es dem little Plumper aus Florida, Cailfornien endgültig. Er frisst weiter, allerdings Bücher über Ernährung und Sport. Mit seinem Credo „EVERYTHING is a Sportgerät“ – überzeugt er bald seinen eigenen Körper. Er bringt ihn wieder in Form und entwickelt sich von der hässlichen Assel zum schönen Adonis.

Als Mister Jim Nastik wird er mit seiner Fernseh-Power-Workout Show auch in Europa ein Superstar der Fitness-Welle.

Talk in der Taverne gibt es auch als Podcast und bei Facebook.