The greatest movies never made

06.11.2010

Manche Filmprojekte umgibt ein ganz besonderer Reiz. Man liest darüber oder hört davon, aber der Film selbst wird scheinbar nie fertig.

Sönke Wortmann. Sein Fußballfilm Sommermärchen wäre beinahe gescheitert. Foto: Sebastian Willnow/ dapd.

Kinoredakteur bei detektor.fmPatrick Wellinski.Kinoredakteur bei detektor.fm 

Der aktuellste Fall ist die Verfilmung von Tolkiens „Hobbit“, die inzwischen mehrfach den Regisseur gewechselt hat. Momentan sieht es so aus, dass Peter Jackson selbst den Film realisieren wird.

Zuletzt brannten allerdings einige Kulissen und Studios ab und da auch noch die neuseeländische Schauspielergewerkschaft streikt, ist völlig unklar, wann der Film jemals fertig werden soll.

Angeblich laufen die Dreharbeiten aber inzwischen wieder. Der „Hobbit“ ist kein Einzelfall, im Gegenteil: es wimmelt in der Filmgeschichte von grandiosen Projekten, die jedoch nie auf die Leinwand kamen.

Andreas Kötzing hat sich mit Patrick Wellinski aus unserer Filmredaktion über das Phänomen unterhalten.