Themensendung Rache

Vergeltung hat viele Gesichter

14.09.2016

Sie kann stimulieren und süchtig machen, sie kann zerstören und befriedigen. Rache ist menschlich. Aber was treibt sie an, die Rächer dieser Welt? Was sind die Zutaten für eine köstliche Rache? Und was kommt nach der himmlischen Befriedigung? Antworten darauf gibt eine Themensendung aus der Deutschen Journalistenschule, die detektor.fm sendet.

Die Rachsucht gehört zu den sieben Todsünden und nicht gerade zu den positiven Charaktereigenschaften eines Menschen. Darüber nachgedacht, sich zu rächen, hat aber vermutlich jeder schon einmal. Die tatsächliche Umsetzung kann dabei sehr unterschiedliche Formen annehmen. Wie genau die aussehen können und welche Bedeutung Rache für uns hat, davon handelt die Themensendung der Deutschen Journalistenschule.

Rache als Kunst und auf dem Teller

„Rache ist süß“ – diese Weisheit ist allgemein bekannt. Doch kann Rache nicht auch anders schmecken? Bei Tisch fasst Johannes Kirchmeier zusammen, wie sinnlich Rache sein kann.

In seiner Kunst hat Rache schon immer eine wichtige Rolle gespielt: Der Graffti-Sprayer WON spricht darüber, wie er jahrzehntelang von der Münchner Polizei schikaniert wurde. Und wie er sich letztendlich dafür rächte. Elfi Heinke hat den Sprayer getroffen.

Rächer im Rechtsstaat

Rachegelüste haben in einem demokratischen Rechtsstaat eigentlich nichts zu suchen, findet der Bundesrichter Thomas Fischer. Dennoch taucht das Rachemotiv immer wieder in Strafprozessen auf – etwa, wenn es um Mord oder Körperverletzung geht. Was denkt ein Richter am Bundesgerichtshof über Vergeltung? Die Antworten darauf hat Margarethe Gallersdörfer gefunden.

Wer seine Rache akribisch plant, hat auch an das passende Outfit gedacht: Maske, Hut, Umhang – oder? Yannic Hannebohn hat die elementaren Vendetta-Filme nach dem perfekten Rächer-Look durchstöbert.

Vendetta 2.0

Vergeltung im Netz ist doppelt wirksam. Peinliche Fotos, Videos oder intime Chatverläufe – einmal in den Sozialen Medien, für immer abrufbar. Wie verändert das Internet unsere Rachegelüste? Dieser Frage ist Dorothea Wagner auf den Grund gegangen.

Und da Vergeltungs-Tiraden auch vor dem Online-Forum einer bekannten Frauenzeitschrift keinen Halt machen, gibt es ein Hörspiel über die blanke Wut von User(in) „Fotokatze“. Denn nicht jeder Rachegedanke muss auch in der Realität ausgelebt werden.

Dass Vergeltung ganz schön übel ausfallen kann, zeigt ein realer Fall aus Warendorf. Wegen eines Halloween-Streiches wurden vor zwei Jahren gleich mehrere Jugendliche von einem Mann entführt. Was genau es mit dieser Geschichte auf sich hat, erzählt Christoph Farkas.

Die Themensendung „Rache“ ist eine Produktion der Klasse 53b der Deutschen Journalistenschule.

20160401_ysh001Wir genießen die Rache wie eine gute Mahlzeit.Die Klasse 53b der Deutschen Journalistenschulehat eine einstündige Sendung zum Thema "Rache" produziert - und das offenkundig nicht bereut. 
Moderation: Margarethe Gallersdörfer
Redaktion: Christoph Farkas, Johannes Kirchmeier, Elfi Heinke, Dorothea Wagner
Technik: Mirijam Trunk
CvD: Yannic Hannebohn
Sprecherin: Ines Lutz