Virenschleuderpreis 2015

Ansteckendes Marketing auf der Frankfurter Buchmesse

16.10.2015

Einmal jährlich wird auf der Frankfurter Buchmesse der Virenschleuderpreis verliehen. Ausgezeichnet werden die ansteckendsten Marketingideen der Medien- und Kreativwirtschaft. Wer sind die Gewinner?

Aktualisierung 16.10., 20.30 Uhr:

Die diesjährigen Gewinner sind: @DigiWomenDE, @NeinQuarterly, @jkorten für #einbuchfuerkai, #Herzenstage und #Lustwandeln (@TanjaPraske).

Seit fünf Jahren wird der Virenschleuderpreis schon vergeben. Der Preis lockt auf der Frankfurter Buchmesse jedes Jahr viele Experten, Kreative und Interessierte aus Publishing und Kulturwirtschaft an. Die Trophäe wird für das beste Marketing im Bereich Kultur und Medien vergeben.

Wichtig ist den Machern aber auch ein Meinungsaustausch, deshalb wird auch jede Nominierung veröffentlicht. In den Preiskategorien der Virenschleuder sind 74 Nominierte auf der Liste.

Die Expertenjury

Auch in diesem Jahr sitzen wieder Experten aus Marketing und Onlinewelt in der Jury. Dazu gehören unter anderem Juliane Leopold, die als Gründungsmitglied und Chefredakteurin bei BuzzFeed Deutschland tätig ist und so täglich einen Einblick in die digitale Welt Deutschlands bekommt.

Ein weiteres bekanntes Jury-Mitglied ist Sascha Lobo. Der deutsche Blogger, Buchautor, Journalist und Werbetexter befasst sich oft mit Themen über digitale Technologien und der Wirkung des Internets auf unsere Gesellschaft.

Ein Kriterium für die Auswahl der Beiträge ist auch die Beliebtheit der Nominierungsbeiträge auf der Virenschleuder-Website.

Virenschleuderpreis 2015

In diesem Jahr gibt es erstmals fünf Preiskategorien: „Marketingteam des Jahres“, „ansteckendste Kampagne“, „Strategie“ und „Idee“ sowie „Persönlichkeit des Jahres“.

Die Gewinner werden heute Abend bekannt gegeben. Live zusehen können Sie hier.