Play

Vom Film zum Fernsehen: Warum Filmstars jetzt die TV-Serien erobern

Früher galt das Fernsehen als die kleine Schwester des großen Kinofilms. Dass jetzt dort die großen Karrieren lauern, haben in den letzten Jahren ausgerechnet etablierte Hollywoodstars entdeckt.

Christian Junklewitz

George Clooney ist in einer groß geworden, Johnny Depp ebenfalls. Früher bedeutete eine Rolle in einer Fernsehserie die Chance auf eine große Hollywood-Karriere. Heute ist das anders: immer öfter tauchen bekannte Namen im Vorspann US-Amerikanischer Serien auf. Claire Danes (Homeland), Steve Buscemi (Boardwalk Empire), Alec Baldwin (30Rock) – Sie alle haben sich ganz freiwillig auf eine Rolle festgelegt und flimmern im wöchentlichen Rhythmus über die Mattscheiben.

Warum Filmstars die TV-Serien für sich entdecken – darüber haben wir mit Christian Junklewitz gesprochen. Er ist Redakteur bei Serienjunkies.de, einem Onlineportal für Serienfans.

Wenn Filmstars die Serienwelt erobern 05:09

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen