vox:publica 03/2013 – Digitales Lesen: Besser als analog?

05.03.2013

In der kommenden vox:publica-Sendung wollen wir uns mit dem guten alten Buch beschäftigen. Doch das hat längst Konkurrenz bekommen - von digitalen Büchern, den E-Books. Wir fragen deshalb: Wie lest ihr - analog oder digital? Macht mit und diskutiert mit anderen Nutzern in unserer interaktiven Sendung vox:publica zum Thema "Digitales Lesen - besser als analog?".

-

Egal ob Krimi, Roman oder Biografie – irgendwann hat fast jeder schon mal ein Buch in der Hand gehabt. Jährlich werden allein in Deutschland Millionen von Büchern verkauft. Doch der traditionelle Buchmarkt hat seit einiger Zeit Konkurrenz bekommen – von digitalen Büchern, auch E-Books genannt.

In unserer aktuellen Ausgabe unserer interaktiven Sendung vox:publica beschäftigen wir uns deshalb mit folgendem Thema: Ist digitales Lesen besser als ein richtiges Buch in der Hand zu haben?

Wir wollen klären, was ein E-Book eigentlich ist, welche Vorteile es hat und welche Rolle die digitalen Bücher in Zukunft spielen.

Erzählt uns von euren Erfahrungen: Habt ihr schon mal ein E-Book gelesen? Hattet ihr Probleme mit euren Geräten? Oder kommt digitales Lesen und E-Books für euch nicht infrage?

Außdem wollen wir mit euch die Zukunft des Buches erforschen: Welche neuen Möglichkeiten ergeben sich durch E-Books? Könnt ihr euch vorstellen, in Zukunft gar keine Bücher mehr zuhause im Regal stehen zu haben, sondern nur noch einen E-Book-Reader? Und wie sieht für euch das ideale E-Book aus?

Beteiligt euch mit wenigen Klicks über unsere mobilen Apps (Apple oder Android).

Wie ihr über die App mitmachen könnt?

Die kostenlose detektor.fm-App bekommt ihr für iOS- und Android-Geräte – hier oder auch über den jeweiligen App-Store:

45845 

45846 

Ladet die App auf euer Smartphone und beteiligt euch direkt an der Sendung „vox:publica 03/2013“. Die Sendung mitsamt Voting findet ihr im Programmplaner am 11. März oder direkt in der Kurzübersicht. Natürlich kann man sich auch per Mail an der Sendung beteiligen. Schickt einfach eine E-Mail an kontakt@detektor.fm.


Werdet Teil der Radio-Revolution!

vox:publica ist das erste echte „Social Radio“.

Ihr bestimmt das Thema der Sendung – ihr schickt uns eure Meinungen, als Text, Audio, Video, im Bild oder als Voting. Mitmachen kann man über die App (siehe oben), über facebook und twitter und per Mail. Und wir machen Radio daraus.

Für die Pilotsendung gab es den Deutschen Radiopreis – also: mitmachen und Teil der Radio-Revolution werden!