Was haben wir gelernt? Richtig prickelnd wirds in der zweiten Liga

30.05.2011

Sven Herold ist sich sicher: den Ball von Lionel Messi hätte er gehalten. Aber was er in dieser Woche gelernt hat: die zweite Liga wird kommende Saison spannender als die erste werden.

Auch Champions League, aber vor drei Jahren: der VfB Stuttgart gegen den FC Barcelona. Deutlich zu erkennen: Messi sammelt seinen verlorenen Schuh ein. / © John MacDougall (AFP/ddp)

Die beiden spielen eindeutig in einer Liga: Lionel Messi und unser Sportkolumnist Sven Herold. Da ist von den „mehr oder weniger zufriedenstellenden Aktionen des Lionel Messi“ die Rede, und dann auch noch diese Ansage:

Ich hätte den Ball gehalten!

Gemeint ist Messis Schuss auf das Manchester-Tor. Dessen Keeper Edwin van der Sar war das am Wochenende im Champions League Finale nicht gelungen – macht aber nichts. Denn die eigentliche Erkenntnis von Sven Herold in dieser Woche ist: kommende Saison wird die zweite Liga die eigentliche Sensation. Klar, eigentlich kann man die Mär von der „besten zweiten Liga aller Zeiten“ nicht mehr hören. Doch kommende Saison wird alles anders. Warum das so ist, erklärt der Sportkolumnist in die Herzen in dieser Woche.