Play

Was haben wir gelernt? Deutschland ist raus. Das Leben geht weiter.

Es gibt Tage, da verliert man. Und es gibt Tage, da gewinnen die anderen. Dieser Samstag war genau so ein Tag.

Sven Herold

Deutschland – ein Sommermärchen. Es hätte so schön werden können. Aber elf junge Japanerinnen hatten kein Einsehen mit der deutschen Frauenfussball-Nationalmannschaft. Im Viertelfinale der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft im eigenen Land war Feierabend.

Um so erstaunlicher, dass schon heute die Zeitungen mit anderen Themen gefüllt sind. Deutschland scheidet bei einer Fussball-WM bereits im Viertelfinale aus – und kaum einen scheint es zwei Tage später zu interessieren.

Sven Herold war schon zwei Minuten nach dem Spiel über die große Enttäuschung hinweg. Warum das so war, hören Sie hier.

Was haben wir gelernt – Deutschland ist raus 03:55

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen