Was haben wir gelernt? Enttäuschte Bierverkäufer und Bikini-Schönheiten

26.09.2011

Zwei Wochen haben wir auf Sven Herolds Sport-Rückblick verzichten müssen. Nun ist er zurück und natürlich hat er wieder etwas gelernt.

Berliner Olympiastadion: beim Papst-Besuch gut gefüllt, die Kassen eines Bierverkäufers am Stadion aber blieben leer. Foto: © Lennart Preiss/dapd

hat in seinem Urlaub viel dazu gelernt - auch über Bikinis in der Antike.Sven Heroldhat in seinem Urlaub viel dazu gelernt - auch über Bikinis in der Antike. 

Auch im Urlaub kann ein Sportexperte dem Fußball und anderen Sportarten natürlich nicht entrinnen. In der Villa Romana del Casale in Sizilien sind Sven Herold jubelnde Kinder und reizende Sportlerinnen auf Mosaiksteinen begegnet.

Und nach seiner Rückkehr hat er einen möglichen Negativ-Rekord im Berliner Olympiastadion bestaunt: Beim Papst-Besuch haben zigtausende Gläubige ganze sechs Biere gekauft.