Was haben wir gelernt? Götze-Hype – Zeit Contra zu geben!

15.08.2011

Die Fußball-Neuentdeckung von Borussia Dortmund, Mario Götze, hat am Mittwoch mit einem starken Spiel überzeugt. Doch der Medienhype um den 19-Jährigen ist nicht gerechtfertigt, findet unser Sportexperte Sven Herold.

Starkes Spiel auf dem Platz - doch rechtfertigt das den Medienhype um Mario Götze? Foto: © gd / pixelio.de

ist gegen den Hype um junge Fußballstars.Sven Heroldist gegen den Hype um junge Fußballstars. 

Es ist Zeit dem Hype um Mario Götze zu widersprechen – das meint Sven Herold. Nach dem Testspiel gegen Brasilien verklärten einige Medien den 19-Jährigen Borussen zu Götzinho und den neuen „kleinen Gott“ am Fußballhimmel.

Das geht zu weit findet unser Sportexperte Sven Herold. Er erinnert an Sebastian Deisler oder Lars Ricken, die auch zunächst als junge Nachwuchsstars gefeiert wurden und später abstürzten. Was der Sportexperte am letzten Wochende beim Spiel Borussia gegen Hoffenheim gelernt hat, erzählt er bei uns im Interview.