Was haben wir gelernt? Täuschung, Tattoos, Trockenlegung!

18.06.2012

Wie könnten wir anders als über die EM sprechen. Unser Sportreporter Sven Herold stellt uns gleich drei Dinge vor, die er in 10 Tagen EM dazugelernt hat.

Jungfräuliche, untätowierte Arme zeigen die deutschen Profifußballer. © Ronny Hartmann/dapd

Sportexperte und Witzbold.Sven HeroldSportexperte und Witzbold. 

Seit zehn Tagen ist die EM in vollem Gange. Sven Herold hat in der Zeit bereits das ein oder andere dazugelernt. Begeistert hat ihn die Trockenlegung des Donetzker Spielfelds nach dem Platzregen im Spiel Frankreich gegen die Ukraine. Außerdem hat er unter den Profifußballern einen neuen Trend erkannt und greift noch mal die Diskussion um die vorgetäuschten Fernsehmomente auf.

Hören Sie hier das Interview: