Play
Das Geheimnis des Totenwalds | Foto: NDR / Conradfilm Bavaria Fiction 2020 / soap images
Bild: Das Geheimnis des Totenwaldes. | NDR/ConradFilm, Bavaria Fiction 2020/SOAP IMAGES

Was läuft heute? | Das Geheimnis des Totenwaldes, Fireball, Ein Mädchen

Ein Krimi über 30 Jahre

Im Krimi-Dreiteiler „Das Geheimnis des Totenwaldes“ gibt es in einem Mordfall nach 30 Jahren eine heiße Spur. Außerdem schaut Werner Herzog in „Fireball: Visitors From Darker Worlds“ ins All und Sasha ist „Ein Mädchen“.

Das Geheimnis des Totenwaldes

1989 werden zwei Liebespaare in der niedersächsischen Provinz ermordet. Der Täter wird nicht gefasst. Als dann die Schwester des Hamburger Polizeichefs in der Nähe der Tatorte verschwindet, beginnt eine Suche, die erst 30 Jahre später zu einer heißen Spur führen wird. „Das Geheimnis des Totenwaldes“ beruht auf einem wahren Fall und ist als Krimi-Dreiteiler jetzt im Ersten und der ARD-Mediathek zu sehen.

Fireball: Visitors From Darker Worlds

Gläubige Muslime pilgern auf ihrem Weg nach Mekka zu einem Vertreter von ihnen, Aborigines in Australien verehren sie und Hollywood hat dutzende Weltuntergangsfilme über sie gedreht. Gemeint sind Meteoriten. Die Steine aus dem All haben ihre Spuren auf der Erde und in der Kultur der Menschen hinterlassen. Werner Herzog geht dem Mythos in seiner Doku „Fireball: Visitors From Darker Worlds“ auf Apple TV+ auf die Spur.

Ein Mädchen

Sasha wurde im Körper eines Jungen geboren, dabei ist sie ein Mädchen. Nur will das ihre Umgebung nicht immer anerkennen. So beginnt für das französische Mädchen und ihre Mutter ein harter Kampf um Anerkennung. Die Doku „Ein Mädchen“ hat Sasha ein Jahr begleitet. Sehen könnt ihr sie in der arte-Mediathek.

Was läuft heute?

Wir bringen Licht in den Streaming-Dschungel. In „Was läuft heute?“ klicken wir uns durch Mediatheken und Streaminganbieter – damit ihr es nicht tun müsst. Unsere Empfehlungen findet ihr täglich überall dort, wo es Podcasts gibt.